Logo RHP SUPPORT

Ausbildung zur Service-Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w/d)

RHP SUPPORT


Textversion anzeigen

Ausbildung zur Service-Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w/d)

Als Fachkraft für Schutz und Sicherheit erhält man ein tariflich geregeltes Gehalt. Zudem gibt es verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten, welche das berufliche Know-how an den aktuellen Entwicklungsstand anpassen. Mit der abgeschlossenen Ausbildung qualifiziert man sich für ein Studium im Sicherheitsmanagement oder der Sicherheitstechnik. Mit dem Meister für Schutz und Sicherheit kann eine Führungsposition angestrebt werden.

AUSBILDUNGSINHALTE:

• Schutz von Anlagen und Objekten
• Gewährleistung der Sicherheit bei Großveranstaltungen
• Schutz- und Sicherheitsvorschriften
• Rechtliche Vorschriften
• Kaufmännische Betriebsführung

DU MUSST MITBRINGEN:

• Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
• guter Hauptschulabschluss
• Freundlich, hilfsbereit, kommunikativ
• Mindestalter von 18 Jahren
• Nachweis der gesundheitlichen Eignung durch ein ärztliches Attest
• Nachweis der persönlichen Eignung durch ein Führungszeugnis
• Führerschein Klasse B

AUSBILDUNGDAUER:

• 2-3 Jahre

KONTAKTDATEN UND BEWERBUNGEN:

RHP SUPPORT | Horasbrücke 2a | 36037 Fulda | Tel. 0661 - 20 600 329 | E-Mail: [email protected] 

Bewirb Dich einfach online über unsere E-Mail-Adresse: [email protected] 

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön