Gerätewart in der Hauptstützpunkt-Feuerwache (m/w)

Magistrat der Kreisstadt Bad Hersfeld

Stellenanzeige ist leider nicht mehr verfügbar.

Aktuelle Stellenanzeigen finden Sie hier.

Geratewartin

Textversion anzeigen

Die Kreisstadt Bad Hersfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Gerätewartin / einen Gerätewart
in der Hauptstützpunkt-Feuerwache
im Rahmen einer Vollzeitbeschäftigung.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?
- Prüfungen und Wartungen von Ausrüstungen und Geräte der Feuerwehr nach der Geräteprüfordnung DGUV Grundsatz 305-002 (bisher BGG/GUV-G 9102) sowie im Bereich Atemschutz
- Prüfung, Wartung, Pflege und Instandsetzung im Bereich der Atemschutzwerkstatt und der Schlauchwerkstatt sowie der Feuerwehrfahrzeuge und der feuerwehrtechnischen Gerätschaften
- Instandhaltungen und Reparaturen von feuerwehrtechnischen Gerätschaften sowie des Feuerwehrhauses, insbesondere der Feuerwehrfahrzeuge und diesbezügliche Reinigungsarbeiten
- Übernahme von Einsatzaufgaben einer Freiwilligen Feuerwehr
- Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Feuerwehrleuten

Es handelt sich nicht um eine abschließende Aufzählung.

Worauf kommt es uns an?
Für die ausgeschriebene Stelle suchen wir eine verantwortungsbewusste und engagierte Persönlichkeit, die über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Metallbau oder im Bereich Kraft- /Nutzfahrzeugaufbauten verfügt.

Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen:
- Feuerwehrdiensttauglichkeit
- gerätetechnische Lehrgänge der hessischen Landesfeuerwehrschule für die anfallenden Tätigkeiten sollten nach Möglichkeit absolviert sein
- Eigeninitiative und Bereitschaft zur Weiterbildung im Tätigkeitsbereich
- gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
- Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
- Teamfähigkeit
- Bereitschaft zum Dienst zu unregelmäßigen Zeiten (auch an Wochenenden/Feiertagen)
- Besitz der Fahrerlaubnis Klasse CE
- EDV-Kenntnisse in Microsoft Office und in Feuerwehrverwaltungsprogrammen

Was wir Ihnen bieten!
Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle, vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit bei der Stadtverwaltung Bad Hersfeld.

Die Einstellung erfolgt in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis.

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Wochenstunden (Vollzeit).

Bewerbung
Bitte senden Sie ihre Bewerbung in elektronischer Form (ein PDF-Dokument) mit den üblichen Unterlagen bis zum 29.04.2018 an den

Magistrat der Kreisstadt Bad Hersfeld
Fachbereich Personalmanagement
Weinstraße 16
36251 Bad Hersfeld
E-Mail: personal@bad-hersfeld.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte unter der Rufnummer 06621 / 6405112 an Herrn Jakob (Stadtbrandinspektor).

Abschließender Hinweis
Die Kreisstadt Bad Hersfeld will ihren Beitrag zur beruflichen und gesellschaftlichen
Gleichstellung der Frauen leisten. Wir fordern Frauen deshalb ausdrücklich zur
Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerber / innen werden bei gleicher Eignung
bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

1111

Stellenangebote per E-Mail erhalten:

Täglich neue Jobs
Wöchentlich neue Jobs

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien von Osthessen|News.

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön