Logo Abwasserverband „Oberes Fuldatal“

Geschäftsführer (m/w/d)

Abwasserverband „Oberes Fuldatal“


Geschäftsführer

Textversion anzeigen

Der Abwasserverband „Oberes Fuldatal“ mit Sitz in Eichenzell ist seit seiner Gründung in 1980 für die Abwasserentsorgung der Gemeinden Eichenzell, Ebersburg und Teile der Stadt Gersfeld zuständig. Zum Verbandsgebiet gehören sieben Kläranlagen und ca. 200 Kilometer Kanalnetz mit 50 Sonderbauwerken (Regenüberläufe und Regenüberlaufbecken)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle des Geschäftsführers (m/w/d) neu zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst:

• Büro- und Dienststellenleiter/in • Technische und wirtschaftliche Führung des Verbandes mit Erarbeitung von zukunftsorientierten Optimierungsprozessen in den Bereichen Abwasserreinigung, Kanalbetrieb und Digitalisierung in den Bereichen Abwasserreinigung und Kanalbetrieb (z. B. Erstellung von Ausschreibungen, örtliche Bauleitung sämtlicher Baumaßnahmen im Verbandsgebiet) • Verhandlung mit Ingenieur-Büros, Firmen, Grundstückseigentümern usw. • Bearbeitung von Vorgängen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Idealerweise verfügen Sie über:

• Ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium mit Berufserfahrung • Fundiertes Wissen im gesamten Gebiet der Siedlungsentwässerung und betriebswirtschaftliches Know-how • Ausgeprägte rechtliche Kenntnisse des Umwelt-, Bau- und Vergaberechtes, des öffentlichen Rechtes und Kommunalrechts • Hohes Maß an Flexibilität, überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und gutes Organisationsvermögen

Wir bieten für diese Stelle, mit einem hohen Maß an Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten, neben den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen eine Vergütung bis EG 13 TVöD.

Zur Umsetzung des Hess. Gleichstellungsgesetzes sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Leistung und fachlicher Befähigung bevorzugt behandelt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 23.12.2020 an den

Verbandsvorstand des Abwasserverbandes „Oberes Fuldatal“, Gersfelder Straße 7, 36124 Eichenzell.

Bitte übersenden Sie uns keine Originalunterlagen, da wir aus Kostengründen keine Rücksendung der Unterlagen vornehmen. Bewerbungen sind auch per E-Mail an die Mailadresse [email protected] möglich, wobei die Unterlagen in einer „PDF-Datei“ zusammenzufassen sind.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Johannes Rothmund unter der Telefonnummer 06659-97921 zur Verfügung.

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön