Logo Abwasserverband Fulda

Elektroniker/in (m/w/d) – Betriebstechnik

Abwasserverband Fulda


Elektroniker

Textversion anzeigen

Der Abwasserverband Fulda ist für die Stadt Fulda sowie die Gemeinden Künzell und
Petersberg ein leistungsstarker Zweckverband. Mit viel Engagement, qualifiziertem Personal
und moderner Technik betreiben wir rund um die Uhr ca. 700 km Kanalnetz, das
Hauptklärwerk Fulda-Gläserzell als eines der größten im Regierungsbezirk Kassel sowie die
Klärwerke in Petersberg-Marbach und Fulda-West.

Zur Unterstützung unseres Teams im Bereich Klärwerke ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine unbefristete Stelle als

Elektroniker/in (m/w/d) – Betriebstechnik
zu besetzen.

Ihre Aufgaben:
· Wartung, Instandhaltung und Reparatur von Schaltanlagen sowie
teilweise Errichtung von Neuanlagen
· Prüfungen nach VDE
· Elektrotechnische Installationsarbeiten
· Wartung und Betrieb von Maschinen und Geräten
· Spezielle klärtechnische Tätigkeiten
· Teilnahme im Rufbereitschaftsdienst Betrieb, Wartung, Instandhaltung
und Reparatur an allen betriebstechnischen Einrichtungen der Klärwerke einschließlich Störungsbeseitigung

Ihr Profil:
· Abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker(in) für Betriebstechnik oder vergleichbar
· Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse für Schaltanlagen und in der
Mess- und Regeltechnik
· Maschinentechnisches Know-how
· Zielorientiertes Arbeiten in Eigenverantwortung und im Team
· Flexibel, belastbar und verantwortungsvoll
· Freude an beruflicher Weiterentwicklung sowie neuen Tätigkeiten und
Aufgaben
· PKW-Führerschein, idealerweise auch C1 oder CE

Wir bieten:
· Eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einem starken Team
aus Fachkräften verschiedenster Berufsrichtungen
· Entgelt nach EG 6 TVöD
· Betriebliche Altersvorsorge
· Jobticket für die Nutzung des ÖPNV im gesamten Gebiet des RheinMain-Verkehrsbundes
· Betriebliches Gesundheitsmanagement
Wenn Sie Freude an sichtbarem und praktischem Umweltschutz haben und mit Umsicht,
Können und Einsatz Teil einer wichtigen Teamleistung sein wollen, möchten wir Sie sehr
gerne kennen lernen.

Zur Umsetzung des Hess. Gleichstellungsgesetzes sind Bewerbungen von Frauen
besonders erwünscht. Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung,
Leistung und fachlicher Befähigung bevorzugt behandelt.
Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugniskopien, Referenzen über Ihre bisherigen Tätigkeiten
sowie Mitteilung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins senden Sie bitte bis zum 23.02.2021
an den

Abwasserverband Fulda, Langebrückenstraße 46, 36037 Fulda.

Bitte fügen Sie den Bewerbungsunterlagen nur Kopien bei, da die Unterlagen nicht
zurückgesendet werden. Bewerbungen sind auch per E-Mail an die Mailadresse [email protected] möglich, wobei die Unterlagen in einer „PDF-Datei“
zusammenzufassen sind.

Nähere Auskünfte erteilt der Leiter der Abteilung Klärwerke, Herr Glocker, unter TelefonNummer 0661/8397-50.

HINWEIS: Ihre persönlichen Daten werden nur zum Zweck der Stellenbesetzung im Zuge
des Bewerbungsverfahrens gem. DSGVO gespeichert und verarbeitet. Nach Ablauf des
Stellenbesetzungsverfahrens werden die persönlichen Daten automatisch wieder gelöscht.

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön