Logo Magistrat der Kreisstadt Bad Hersfeld

Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Sport

Magistrat der Kreisstadt Bad Hersfeld


Textversion anzeigen

Die Kreisstadt Bad Hersfeld mit ihren ca. 30.000 Einwohnern liegt in der Mitte Deutschlands. Entgegen
des demografischen Wandels erfreut sich Bad Hersfeld in den letzten Jahren eines kontinuierlichen
Wachstums der Einwohnerzahl. Erfolgreiche Unternehmen, vielfältige Bildungsstätten, gute Bedingun­
gen für Familien mit Kindern sowie Freizeit­, Kultur­ und Erholungsangebote, ein buntes Vereinsleben,
städtisches Flair und ländliches Grün sorgen für den richtigen Mix und machen Bad Hersfeld zu einer
attraktiven Stadt mit hoher Lebensqualität.

Bei der Kreisstadt Bad Hersfeld ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Mitarbeiterin / eines Mitarbeiters (m/w/d) für den Bereich Sport
in Teilzeit zu besetzen.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?
Allgemeine Förderung des Sports im Rahmen der bestehenden Förderrichtlinien
Beratung und Hilfestellung für städtische Sportvereine
Vertretung der Interessen der einzelnen Vereine auch in der Politik
Teilnahme an Vereinssitzungen und Sportveranstaltungen
Pflege der Sportstättendatenbank
Fördermittelakquise / Beantragung von Fördermitteln
Unterstützung bei der Investitionsplanung
Erteilung von Bewilligungsbescheiden für die Auszahlung von Zuschüssen und Zuwendungen so­
wie Unterstützung der Vereine bei der Unterhaltung der städt./vereinseigenen Sportanlagen und bei
Sportveranstaltungen
Haushalts­ und vergaberechtliche Sachbearbeitung (u.a. Vertragsgestaltungen, Zuwendungen;
vergaberechtliche Prüfungen, haushaltsrechtliche Fragestellungen / Produktverantwortung)
Erstellung von Statusberichten
Vorbereitung von Sitzungsvorlagen sowie Teilnahme an Sitzungen der städtischen Gremien
Mitarbeit in weiteren Gremien (z.B. Sportkreis)
Planung, Durchführung und Begleitung von Kooperationsveranstaltungen
Umsetzung des etablierten Projekts „Sport und Flüchtlinge“
ggfs. Vergabe kreiseigener Schulsporthallen im Bereich der Kreisstadt Bad Hersfeld an Vereine
und Organisationen, Verfassen der Gestattungsverträge, Koordination der Sporthallenbelegung

Es handelt sich nicht um eine abschließende Aufzählung. Die Übertragung von Teilaufgaben aus dem
Fachbereich Generationen/Bereich Sport bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Was wir erwarten!
Für die ausgeschriebene Stelle suchen wir eine verantwortungsbewusste und engagierte Persönlich­
keit, die über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestell­
ten oder einer vergleichbaren Ausbildung in Verbindung mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Kom­
munalverwaltung verfügt.
Auf eigenverantwortliches und zielorientiertes Handeln legen wir großen Wert.

Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen:
Berufserfahrung in der Kommunalverwaltung
Kenntnisse des öffentlichen Rechts
betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Kenntnisse im Controlling
Kommunikationsfähigkeit, ausgeprägte Teamfähigkeit und Konfliktfähigkeit
ein sicheres und freundliches Auftreten
gute Selbstorganisation sowie selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
konzeptionelle Fähigkeiten
Durchsetzungsvermögen sowie ein freundliches und zugewandtes Auftreten gegenüber
Bürger/innen und Behörden
schnelle Auffassungsgabe sowie didaktische Kompetenzen
hohe Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
umfassende MS­Office Kenntnisse und digitale Kenntnisse
Kenntnisse der Stadt Bad Hersfeld sind wünschenswert

Die Bereitschaft zur Teilnahme an Terminen und Sitzungen auch außerhalb der Regelarbeitszeit (in den
Abendstunden und ggf. an Wochenenden) wird vorausgesetzt.

Was wir Ihnen bieten!
Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle, vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit bei der Stadt­
verwaltung Bad Hersfeld.

Die Einstellung erfolgt in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Die Eingruppierung erfolgt in Entgelt­
gruppe 9a des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die regelmäßige wöchentliche Ar­
beitszeit beträgt 19,5 Stunden (Teilzeit).

Bewerbung
Bitte bewerben Sie sich online mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 30.09.2021 bei dem
Magistrat der Kreisstadt Bad Hersfeld
Fachbereich Personalmanagement
Über folgenden Link gelangen Sie zu unserem Bewerberportal:
https://bad­hersfeld.softgarden.io/

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Fachbereichsleiterin Generationen Frau Hendler unter
der Telefonnummer 06621 / 201­750.

Abschließender Hinweis
Die Kreisstadt Bad Hersfeld will ihren Beitrag zur beruflichen und gesellschaftlichen Gleichstellung der
Frauen leisten. Wir fordern Frauen deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Be­
werber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es wird darum gebeten, auf eine
Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

?>

Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön