Brennen für Lolls (v.li.): Ulrike Prause (Enkelin von Hans Post), Reinhold Schott vom Museum, Stadträtin Birgit zum Winkel, der Erste Stadtrat Gunter Grimm, Bürgermeister Thomas Fehling, Feuermeister Klaus Otto und Bertolt Schmidt (Förderkreis Museum). - Fotos: Stadt Bad Hersfeld

BAD HERSFELDFeuer und Flamme fürs Lullusfest

Original-Fackelhalter von 1926 wird jetzt im Kapitelsaal ausgestellt

03.03.17 - Jede Menge Enthusiasmus in Sachen Lullusfest war zu verspüren, als jetzt der Original-Fackelhalter von 1926 als festes Ausstellungsstück dem städtischen Museum übergeben wurde. Der Fackelhalter dient dem Feuermeister zum Tragen der Wachsfackel, die am Lollsmontag an den Bürgermeister überreicht wird, der dann wiederum damit das „Fierche“ entzündet. Das Original wird jetzt dauerhaft im Kapitelsaal des Museums gezeigt, in einer Vitrine zusammen mit dem Ornat des ersten Feuermeisters Hans Post. 

Stefan Kopetschek vom Lullusfest-Verein und ...

Bertolt Schmidt vom Förderkreis Museum und Feuermeister Klaus Otto ehrten das Wirken von Hans Post. Vor allem machten sie mit Texten und Redebeiträgen aus der Zeit noch einmal deutlich, wie groß die Begeisterung von Feuermeister, Handwerkerschaft und Bevölkerung für das Lullusfest auch vor 90 Jahren schon war. Mit ihrer Leidenschaft für Bad Hersfelds fünfte Jahreszeit trafen sie auch bei Bürgermeister Thomas Fehling den Ton, der sich an eigene „bewegende Momente“ erinnerte. Zunächst, als er als kleiner „Herschfeller“ seine gesammelten Kastanien ins Lollsfeuer warf, 2011 hatte er dann mit dem jetzigen Ausstellungsstück erstmalig selbst als Bürgermeister das „Fierche“ entfachen dürfen.

Dass der originale Fackelhalter nun im Museum bleiben kann, liegt daran, dass im letzten Jahr ein neues Exemplar geschaffen wurde. Die Nachbildung des guten Stücks hat Tischlermeister Ralf Stuckardt aus Haunetal-Wehrda gebaut und der Stadt Bad Hersfeld gespendet; die Gravur wurde von Matthias Laufer-Klitsch unentgeltlich angefertigt. „Dies ist ein weiteres Zeichen für die lang anhaltende Verbundenheit der Handwerker mit der Stadt Bad Hersfeld“, meinte der Rathauschef abschließend. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön