Fast 4.000 Läuferinnen und Läufer dabei

Jubiläumsausgabe ist gestartet: Bad Hersfelder Lollslauf feiert 20. Ausgabe

Fotos: Kevin Kunze - Das tschechische Team aus der Hersfelder Partnerstadt Sumperk gewannen auch den Mannschaftslauf über 10 Kilometer.

13.10.2019 - Die Jubiläumsausgabe ist gestartet: Der Bad Hersfelder Lollslauf feiert in diesem Jahr seine 20. Auflage, in acht verschiedenen Wettbewerben können die knapp 4.000 Läuferinnen und Läufer ihr Können beweisen. Die ersten Wettbewerbe sind dabei schon absolviert, der Schülerlauf über 1,3 Kilometer und der 5 Kilometer- Einzellauf haben die Läufer schon hinter sich gebracht. Und das Traumwetter: Sonne, wolkenloser Himmel und schon 15 Grad am Sonntagvormittag.



Update 12:33: 
Julian Häßner vom SC Impuls Erfurt gewinnt in einer Zeit von 01:10:07 vor seinem Zwillungsbruder, der knapp hinter ihm ins Ziel gekommen ist. Platz drei belegte Lars Hildebrand mit einer Zeit von 01:22:35. Bei den seperat ausgetragenen Hessischen Meisterschaften gewann vom Laufteam Kassel Tom Ring in einer Zeit von 01:11:57 vor Teklay Rezene und Timo Pippart. Lokalmatador Philipp Stuckhardt belegte aufgrund von Luftproblemen nur Rang vier.

Ein Tscheche aus der Partnerstadt Sumperk ...Foto: Kevin Kunze

Julian Häßner bezwang im Zielsprint seinen ...Foto: Martin Engel

Julian Häßner bezwang im Zielsprint seinen ...Foto: Martin Engel

Bei den Hessischen Meisterschaften der Damen gewann vom SC Meißner Eschwege Nina Voelkel mit einer Zeit von 01:24:51 vor Lena Becker von der TGV Schotten und Sandra Barborseck, die für den TV 03 Breitenbach startet.

Fotos: Gerhard Manns

Fotos: Martin Engel

Die Redaktion von OSTHESSEN|NEWS ist mit mehreren Fotografen vor Ort. Im Laufe des Tages folgen mehrere Bilderserien vom Lollslauf in Bad Hersfeld. (Kevin Kunze) +++