HERINGEN (W.) - 09.10.2018

Tausende Besucher beim Festzug und Wandermarkt in der Innenstadt

Seit 125 Jahren wird im "Land der weißen Berge" unter Tage Kali abgebaut und das war Anlass genug, um dieses Jubiläum mit einer Festwoche ausführlich zu feiern. Begonnen hatten die Feierlichkeiten am dritten Oktober, dem "Tag der Deutschen Einheit" und die Verantwortlichen hatten ein tolles und abwechslungsreiches Programm mit vielen Attraktionen und Veranstaltungen vorbereitet (OSTHESSEN|NEWS berichtete ausführlich). Neben dem Kalibergbau-Jubiläum feierte Heringen auch 25 Jahre Kalibergbaumuseum.Den Abschluss dieser Eventserie bildete der Festzug, der sich pünktlich um 14 Uhr zum Marsch durch die Innenstadt der Kalistadt Heringen/W in Bewegung setzte. Eingeläutet wurde der letzte Festtag mit einem Gottesdienst, der Eröffnung des Kuppenrhöner Wandermarktes in der Hauptstraße durch Heringens Bürgermeister Daniel Iliev und danach spielten drei Fußball Mannschaften der Kali Werke Wintershall, Hattorf und vom Werk Werra um den Wanderpokal „Kali Cup“. Leider hatten kurzfristig zwei Mannschaften ihre Teilnahme abgesagt, sodass jede Mannschaft einen Pokal mit nach Hause nehmen konnte.Am und um das Kali Museum gab es viele Aktionen, wie Führungen und Kinderanimationen und auf der Bühne war Live Musik angesagt. Zunächst verzauberte dort die Sängerin Karin Hehr mit ihrer klaren und gefühlvollen Stimme und Songs aus vier Jahrzehnten der Pop und Rock Geschichte das Publikum.Danach wurde es laut und dafür sorgte ...

zum Artikel

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön