FULDA - 14.05.2019

Noch ein Tag bis zum Start: 545 Aussteller aus 20 Nationen

Der Countdown läuft: In exakt zwei Tagen wird die 19. RETTmobil auf der Messe Galerie Fulda eröffnet. Sie ist ein unentbehrlicher Treffpunkt für alle Rettungskräfte und eine globale Leistungsschau der Superlative. Internationalität wird großgeschrieben mit 545 Ausstellern. Auch diese Leitmesse für Rettung und Mobilität wird ihren hervorragenden Ruf bestätigen und mit einem weiteren Zuwachs an Qualität punkten. Fulda steht erneut drei Tage lang im Brennpunkt der gesamten Rettungsbranche. Welche Straßen gesperrt sein werden, erfahren Sie unten im Text.Das Ausstellerinteresse wachse von Jahr zu Jahr, berichtet die Messe Fulda GmbH, von Anfang an verantwortlich für Planung, Vorbereitung und Durchführung der solitären Veranstaltung. Die Geschäftsführung mit Petra Dehler-Udolph und Dieter Udolph gründet ihren Optimismus auch auf der hervorragenden Bilanz der RETTmobil im vergangenen Jahr mit 29 618 Fachbesuchern und 540 Ausstellern, also auf Rekordmarken. Wenige Tage vor der Europawahl am 20. Mai verweist Dieter Udolph auf zahlreiche Aussteller aus dem europäischen Raum. Soviel Europa wie auf der 19. RETTmobil könne man kaum bei einer anderen Großveranstaltung finden. Sie sei ein Beweis für die europäische Idee und eine Plattform für die weltumspannende Gemeinschaft der Helfer und Retter.Beste Voraussetzungen für das erneute Gelingen bietet der zentrale Standort Fulda mit 70 000 Quadratmeter Ausstellungsfläche, 20 ...

zum Artikel

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön