FULDA - 09.09.2019

Jubiläumskonzert im Dom: 30 Jahre JugendKathedralChor Fulda

Mit hoher Musikalität, eigener großer stimmlicher und stimmbildnerischer Begabung, künstlerischer Ausstrahlung, persönlicher Zuwendung in Freundlichkeit und Strenge ist es Domkapellmeister Franz-Peter Huber gelungen, in vielen Jahren einen Chor aus jungen Menschen zu formen, der aufgrund seiner überzeugenden klanglichen und intonationssicheren Qualität für Fulda und weit über die Grenzen des Bistums und Hessens hinaus zu einem bedeutenden Musikensemble geworden ist. "Ich freue mich auf den großen Auftritt heute Abend", sagte Huber bei der Generalprobe am Samstagnachmittag.Gespannt warteten die zahlreichen Besucher auf den Auftritt der Chormitglieder. Bei den Vorbereitungen lief bereits alles super: "Wir sind sehr gut drauf und in bester Verfassung." Zu betonen ist besonders, dass sich im JugendKathedralChor Fulda seit Jahrzehnten eine große Zahl von Jugendlichen mit Begeisterung um höchstqualitätsvolle „klassische“ Chormusik versammelt. Hier wird die Meinung, dass junge Menschen heute nur noch durch eine sogenannte Popularmusik zu gewinnen seien, ad absurdum geführt. Im jetzigen Jubiläumskonzert des JugendKathedralChores Fulda - präsentiert mit freundlicher Unterstützung des Lions Club Fulda - wird wieder klar und deutlich werden, dass vokal-instrumentale Kompositionen von Komponisten z.B. des 17. und 18. Jahrhunderts für viele junge Menschen in hohem Maße „populär“ sind. Werke von Giovanni Battista Pergolesi, Jan Dimas Zelenka und Francesco Durante sind von einer jugendlichen Frische ...

zum Artikel

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön