FULDA - 31.07.2020

Regio-Markt und Genuss-Wochen eröffnet - "Rückkehr in veränderte Realität"

Mit dem Durchschneiden eines gelben Bandes haben Bürgermeister Dag Wehner und Landrat Bernd Woide am Donnerstagvormittag den Regio-Markt und die Genuss-Wochen in der Pauluspromenade feierlich eröffnet. Einen Monat lang werden dort heimische Produkte und lukullische Genüsse feilgeboten. Das alles Corona-bedingt nach einem gut durchdachten Hygiene-Konzept."Es ist die Rückkehr zu einer veränderten Realität", sagte Bürgermeister Wehner. "Gerade die Corona-Zeit hat gezeigt, dass sich die Menschen wieder verstärkt auf regionale Waren besinnen." Dem Regio-Markt, der erstmals im vergangenen Jahr beim Stadt- und Bürgerfest stattfand, wünschte er einen dauerhaften Durchbruch und den fünf namhaften Gastronomen: "Möge der Genuss in den nächsten Wochen hier Einzug halten."Landrat Woide stellte fest, dass das Event in der Pauluspromenade ein gutes Beispiel dafür sei, trotz Corona Entspannung zu zelebrieren. "Wir müssen lernen mit Corona zu leben und dürfen die Freude an unserer Region nicht verlieren." Regionalität müsse wertgeschätzt werden. "Das fängt beim Urlaub an. Schließlich wohnen wir hier in Fulda und der Rhön in einer Gegend, wo andere gerne Urlaub machen."Nach der offiziellen Eröffnung nahmen sich Wehner und Woide viel Zeit und schlenderten durch den Regio-Markt, wo Hüte, Spirituosen und andere heimische Produkte angeboten werden, und weiter ins Gastro-Zelt, das innen und außen Platz für 150 Genießer bietet. ...

zum Artikel

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön