NEUHOF - 09.04.2021

Gottes Segen inklusive: Corona-Schnelltest jetzt in der St. Barbara Kirche

Die Gegenstände vom letzten Gottesdienst im Jahr 2018 stehen noch an Ort und Stelle, einzig und alleine die Bänke und die Orgel wurden bereits aus der Sankt Barbara Kirche in Neuhof (südlicher Kreis Fulda) entfernt. "Hier wird jetzt getestet!" - und das mit Gottes Segen. Denn das Bürgertest-Zentrum "Südkreis-Neuhof", das vom DRK Fulda und dem Klinikum Fulda gemeinsam betrieben wird, ist vom Aloys-Ruppel-Haus in die entweihte Kirche umgezogen."Die Nachfrage am alten Standort war einfach zu groß, sodass wir uns jetzt an einem ungewöhnlichen Ort befinden, der jedoch viel mehr Kapazitäten bietet", sagt Christoph Schwab, Vorstandsvorsitzender DRK-Kreisverband Fulda. Im Jahr 1963 wurde die St. Barbara Kirche eingeweiht, seit Ende 2018 steht sie leer. Pfarrer Dr. Dagobert Vonderau erklärt, dass dies mehrere Gründe hat: "Zum einen gab es erhebliche Baumängel und zum anderen haben wir in Neuhof noch eine weitere Kirche, die bei rund 3.500 Katholiken ausreicht." Tolle Zwischenlösung Bürgermeister Heiko Stolz (CDU), der sich gleich selbst testen ließ, ist sich sicher: "Ich hätte niemals gedacht, dass ich mal hier in der St. Barbara Kirche einen Abstrich bekomme. Aber es ist einfach eine tolle Zwischenlösung - für die leerstehende Kirche und für das Bürgertest-Zentrum." Seiner Meinung nach müsse man sowohl die Test- als auch die Impfkampagne ...

zum Artikel

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön