VOGELSBERGKREIS - 16.09.2017

Manfred Görig (SPD) ist mit seinen Zielen für die Region noch lange nicht fertig

Rund 87.000 Wahlberechtige haben es am 24. September selbst in der Hand: Neben einem neuen Bundestag wird im Vogelsbergkreis auch ein neuer Landrat gewählt. Zwei Kandidaten, Amtsinhaber Manfred Görig (SPD) und Friedel Kappes (parteilos), kämpfen um das Amt in der Kreisverwaltung Lauterbach. Es handelt sich um eine Direktwahl - das heißt, die Kandidaten brauchen 50 Prozent der Stimmen, um die Wahl zu gewinnen. Eine eventuelle Stichwahl ist auf den 22. Oktober terminiert. Manfred Görig will erneuter Landrat für die Sozialdemokraten werden. Der 57-Jährige ist bereits seit sechs Jahren im Amt und möchte auch in Zukunft den Vogelsberg noch weiter nach vorne bringen. "Wir haben schon vieles geschafft, dennoch steht noch eniges auf der Agenda", verrät uns Görig.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön