NIEDERAULA - 08.05.2018

Der Schock in der KiTa sitzt tief: "Vorerst wird es keine Waldtage mehr geben"

Nach der großen Vermisstensuche von drei kleinen Mädchen am Montag ist die Gemeinde Niederaula heilfroh, dass nichts Schlimmeres passiert ist. Trotzdem sitzt der Schock bei allen Beteiligten tief. "Wir sind einfach nur glücklich darüber, dass alles so gut ausgegangen ist", sagt Bürgermeister Thomas Rohrbach im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS. Er war einer von über 150 Einsatzkräften und vielen Freiwilligen, die an der Suche beteiligt waren. Für die Kindertagesstätte bringt der Vorfall eine Konsequenz mit sich: "Die Waldtage wird es auf unbestimmte Zeit nicht mehr geben", bestätigt die KiTa-Leiterin Doris Krotzky.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön