TANN - 09.08.2018

Am Tag danach: Löscharbeiten in Neuswarts dauern an - 500.000 Euro Schaden

Auch am Donnerstagmittag, rund 16 Stunden nach dem verheerenden Brand im Tanner Stadtteil Neuswarts, kann man die großen Rauchwolken immer noch deutlich erkennen. Eine Scheune und ein angrenzendes Wohnhaus brannten am Mittwochabend komplett aus. Einzig die Begrenzung steht noch. Sechs Schweine verendeten in den Flammen. Die Freiwillige Feuerwehr Tann noch immer im Einsatz. Für Stadtbrandinspektor Thomas Jörges und sein Team ist dies ein anstrengender Einsatz. "Unsere Frauen und Männer machen hier einen super Job, aber wir kämpfen unter harten Bedingungen."

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön