HOMBERG (OHM) - 08.01.2019

20-jähriger Schüler verantwortlich für Datenklau von rund 1.000 Spitzenpolitikern und Prominenten

Ein 20-jähriger Schüler aus dem Vogelsbergkreis hat den Glauben an die vermeintliche Datensicherheit in Deutschland massiv erschüttert. Wenige Tage nachdem der Datenklau von rund 1.000 Spitzenpolitikern und Prominenten bekannt wurde, hat die Generalstaatsanwaltschaft in Frankfurt am Main am Dienstagmittag einen Fahndungserfolg vermeldet. Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen 20-Jährigen aus Hobmberg (Ohm). OSTHESSEN|NEWS hatte aktuell über den Fall berichtet (siehe 'Mehr zum Thema').

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön