Hanau - 31.01.2019

Urteil im Kettensägen-Prozess: lebenslange Haftstrafe für Angeklagte (35)

Am Donnerstagnachmittag ist das mit Spannung erwartete Urteil im so genannten Kettensägen-Prozess von Steinau an der Straße gefallen: Das Landgericht in Hanau hat die 35-jährige Angeklagte wegen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Tanja B. nahm das Urteil nahezu regungslos zur Kenntnis. In der rund einstündigen Urteilsbegründung schaute sie fast ausnahmslos in Richtung des Richters, ohne eine Miene zu verziehen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön