FULDA - 02.03.2021

Wie konnte das schreckliche Flugunglück auf der Wasserkuppe passieren?

Mit Tränen in den Augen ringt der Angeklagte Eberhard F. nach Fassung, der Prozessstart wird fünf Minuten unterbrochen. Es tue ihm leid, was passiert ist. Er wollte die Arbeit des Gerichtes unterstützen, habe selbst ein Gutachten erstellen lassen. Hat er Fehler gemacht? Wenn ja, welche und wie sind diese eventuellen Fehler ihm anzulasten? Vor der Ersten Großen Strafkammer am Landgericht in Fulda muss sich seit Dienstag der 58-jährige Pilot aus Ludwigshafen verantworten. Er ist ledig, ohne Vorstrafen und seit Jahren in Luftsportvereinen aktiv, er sei ein erfahrener Pilot.

Das könnte Sie auch interessieren:

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön