22.12.05 - Steinau

KB FRENZ im Fotostudio von MERZ-TRICOT- als Foto-Profis weltweit unterwegs

„Wo muss ich denn drücken?“, fragte Erster Kreisbeigeordneter Günther Frenz, nachdem er durch den Sucher das Motiv fixiert hatte. „Klick.“ Fast synchron erscheint das Bild auf einem großen Monitor: ein Autoteil aus Kunststoff mit blauen Lichteffekten. Die Firma Merz Tricot GbR im Industriegebiet-West in Steinau kreiert in einer 300 Quadratmeter großen Halle seit sechs Jahren ihre Motive digital. „Wir schätzen die Flexibilität der Digitalfotografie“, unterstreichen Sylvie Tricot und Konrad Merz, Fotografen und Gründer des Studios. „Sie hat uns neue Möglichkeiten eröffnet, die wir uns vor zehn Jahren beim Start nicht vorstellen konnten.“

Heute können sie ihren Vorlieben leichter nachgehen: Konrad Merz der Portrait- und Reportagefotografie und Sylvie Tricot der Stilleben- und Industriefotografie. Gemeinsam ist ihnen ein hohes Maß an Professionalität. Diese hat sie 2005 weit gebracht: Nach Indien und Südengland, um Heimtextilien zu fotografieren, nach Tschechien für die Automobilindustrie, nach Norddeutschland im Dienst der Gesundheit.

Konrad Merz stammt aus einer alt eingesessenen Steinauer Familie, die das Fotografierhandwerk in der vierten Generation beherrscht. Urgroßvater Konrad hat 1869 das Fotogeschäft in der Innenstadt gegründet, es folgten Wilhelm, Fritz und nunmehr wieder Konrad, der das Geschäft in der Brüder-Grimm-Straße zu einem Atelier ausgebaut hat. Dort können auch großformatige Bilder etwa für Messen gedruckt werden. „Wir haben schon Bilder für Messen in Shanghai und New York gedruckt“, berichtete Konrad Merz dem Ersten Kreisbeigeordneten nicht ohne Stolz.

„Konrad Merz hat den richtigen Blick fürs Motiv“, weiß Erster Kreisbeigeordneter Günter Frenz, der einst zusammen mit dem Fotografen die Schulbank drückte. Und auf die fast schon obligatorische Bitte bei Firmenbesuchen nach einem zusätzlichen Ausbildungsplatz hatte Günter Frenz bei Konrad Merz Erfolg: Der Fotografenmeister will im kommenden Jahr einen zusätzlichen Ausbildungsplatz zur Verfügung stellen. +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön