Archiv

Die Charity-Laufveranstaltung „Running night for life 2“ am 1. und 2. Juli in der Fuldaer Johannisau ist wieder ein gemeinsames Projekt des Rotary Clubs Rhön, des Rotaract Clubs Fulda und der Leichtathletikgemeinschaft Fulda.

Gegen 15.00 Uhr nehmen alle Ferraris Aufstellung auf der Pauluspromenade. Im Schatten des Fuldaer Doms erteilt die Bistumsleitung, durch Generalvikar Prälat P.-M. Schmidt allen Ferraris den diesjährigen Reisesegen für eine allzeit gute Fahrt.

30.06.06 - Termine 2

Charity-Nachtlauf Fulda - Ferraritreffen "Esperanto" - "nordic-plus"-Rhönlauf

Das höchst erfreuliche Ergebnis der Premiere von „Running night for life“ im vergangenen Jahr in Fulda, bei der 13 216 Euro für Aids-Hilfe zusammen kamen, machen uns Mut, eine Zweitauflage zu starten. Die Charity-Laufveranstaltung „Running night for life 2“ am 1. und 2. Juli in der Fuldaer Johannisau ist wieder ein gemeinsames Projekt des Rotary Clubs Rhön, des Rotaract Clubs Fulda und der Leichtathletikgemeinschaft Fulda.

Erneut sollen möglichst viele Läuferinnen und Läufer rund um das Stadion der Stadt Fulda auf eine Strecke in Form einer Aids-Schleife gehen. Während dieses Staffellaufs, der am Samstag um 22 Uhr startet, soll zwölf Stunden lang ohne Unterbrechung ein Licht von Hand zu Hand gereicht und durch die Nacht getragen werden. Dieser Lauf soll als leuchtendes Symbol der Hoffnung für Menschen gelten, die von Aids infiziert oder bereits an Aids erkrankt sind. Allein im Jahr 2004 waren weltweit über drei Millionen Aids-Tote zu beklagen. Weitere fünf Millionen Menschen haben sich neu infiziert. Und in Deutschland ist im vergangenen Jahr die Zahl der Neuinfektionen gegenüber 2004 um 25 Prozent gestiegen.

Der Reinerlös der „Running night“, die unter dem Motto „Laufen fürs Leben“ und unter der Schirmherrschaft des Fuldaer Oberbürgermeisters Gerhard Möller steht, wird erneut der Aids-Hilfe Fulda und einem internationalen Rotary-Projekt zur Aids-Prävention zugute kommen. Die Erstauflage der „Running Night“ im Jahr 2005 hatte alle Erwartungen übertroffen:. 620 Läuferinnen und Läufer waren unterwegs und legten insgesamt 7624 Kilometer zurück. Weit über 13 000 Euro konnten übergeben werden an die Aidshilfe Fulda und Schwester Miguela Keller für ihr Vorbeugeprogramm in Akwatia/Ghana. +++

ESPERANTO-FERRARITREFFEN am Wochenende

Ein Highlight für alle Ferraristi und Ferrarifans ist das Ferraritreffen am 1. & 2. Juli, das erstmals in Fulda stattfindet. Veranstalter und Organisator ist das Hotel Esperanto, das zu diesem Event über 30 Ferraris erwartet. Am Samstag, den 01. Juli startet der exklusive Autocorso um 13.30 Uhr Richtung Rhön, vorbei an Milseburg, Wasserkuppe, Schloss Bieberstein, Ebersburg und Steinwand. Die Fahrt endet mit einem Schaulaufen durch die barocke Innenstadt, bei dem Liebhaber des satten Ferrarisounds voll auf Ihre Kosten kommen werden. Martin Gremm, Geschäftsleitung Esperanto schwärmt: „Wir freuen uns besonders Fulda und unsere schöne Rhön den Ferraristi erstmals präsentieren zu dürfen und hoffen, dass wir dieses Treffen in Fulda etablieren können."

nordic-plus.de Rhönlauf 2006 am Sonntag!

POPPENHAUSEN. Für den zweiten großen Nordic Walking Rhönlauf (Sonntag, den 2. Juli, ab 11.00 Uhr in Poppenhausen/Wasserkuppe) gibt es viele hundert Anmeldungen. Hessens größter Nordic Walking-Volkslauf hat ein vielseitiges Rahmenprogramm, darunter ein Auftritt der Band „Rollsplitt“ mit fetzigem Rock’n Roll vom Feinsten.

Drei neue unterschiedlich lange Strecken stehen zur Verfügung: 5 km, 7 km und 10 km. Es werden keine Zeiten genommen, dabei sein ist alles. Getränke und Obst auf der Strecke spendieren die Sponsoren Förstina Sprudel und tegut... Alle Aktiven nehmen an einer Verlosung mit vielen attraktiven Preisen teil, darunter exklusive Wohlfühl-Wochenenden mit allem Drum und Dran in der Rhön. Der Reinerlös fließt in die Spendenaktion „Ich brauche Deine Hilfe“.

Anmeldeformulare gibt es über Tel. (06658) 91 81 98, Fax (06658) 91 81 99, E-Mail [email protected] Mehr Infos im Internet: www.nordic-plus.de +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön