Archiv
Die beiden Mitarbeiter des Tierheims mit dem begehrten Zertifikat, Toni Zabel und Andreas Rümmler und es freuen sich mit ihnen Dr. Sabine Wenthe, Dr. Gerald Schmidt und Winfried von Alpen, von links. - Foto: Gerhard Manns

BAD HERSFELD Hersfelder Tierheim zertifizierter Tierpfleger

Zuverlässiger Ansprechpartner für Städte, Gemeinden und Landkreis

20.11.14 - „In dieser, für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg zuständigen Einrichtung, ist alles Top in Ordnung, hier werden die Tiere artgerecht untergebracht und von gut ausgebildeten Tierpflegern versorgt“, so die Aussage von der zuständigen Veterinärin Dr. Sabine Wenthe, vom Fachdienst Veterinärwesen und Verbraucherschutz des Landkreises Hersfeld-Rotenburg, auf Anfrage von OSTHESSEN|NEWS zum Zustand des Tierheims Bad Hersfeld.

Tierpfleger mit Zertifikat, Top Team

Der 1971 gegründete „Hersfelder Tierschutzverein“ wird seit 1982 – mit einer kurzzeitigen Unterbrechung – von Winfried von Alpen kompetent und sehr engagiert geleitet und von seinem Team hervorragend und zuverlässig unterstützt. Die beiden Tierpfleger Andreas Rümmler und Toni Zabel haben beide die für das Führen eines Tierheims erforderliche Sachkundeprüfung erfolgreich abgelegt und besuchen regelmäßig Fortbildungen. Die Weiterbildung der beiden Tierpfleger wird ausschließlich mit finanziellen Mitteln aus der Vereinskasse des Hersfelder Tierschutzvereins finanziert.

Unangemeldete Überprüfungen

Das Tierheim wird in unregelmäßigen Abständen vom Fachdienst für Veterinärwesen und Verbraucherschutz ohne Voranmeldung überprüft. Beanstandungen bei den Prüfungen gab es bis jetzt noch keine.

Erlaubnis zur Tierhaltung erweitert

Bereits seit 31.10.1990, ist das Hersfelder Tierheim im Besitz einer Erlaubnis nach dem Tierschutzgesetz § 11. Mit dieser Erlaubnis durften damals 14 Hunde, 30 Katzen und 20 Heimtiere gehalten werden. Durch mehrere Renovierungs-, An- und Umbauarbeiten sind zwischenzeitlich sehr gut geeignete Räumlichkeiten für Hunde, Katzen und Kleintiere (Kaninchen, Meerschweinchen, Terrarientiere, Aquarientiere, Vögel, …) entstanden, so dass im Oktober 2004 die § 11 TSchG-Erlaubnis auf 30 Hunde, 55 Katzen und 30 Kleintiere erweitert werden konnte. Im Januar 2014 erfolgte schließlich eine Erweiterung der Genehmigung zum Zurschaustellen von Tieren in Altenheimen und Schulen.

Zuverlässiger Ansprechpartner für Städte, Gemeinden und Landkreis

Das Tierheim nimmt ausgesetzte und/oder misshandelte Tiere, Tiere aus schlechter Haltung, entlaufene Tiere sowie abgegebene Tiere auf. Bei amtlich angeordneten Fortnahmen von Hunden, Katzen oder Kleintieren ist das Tierheim erster, zuverlässiger Ansprechpartner für den Fachdienst Veterinärwesen. Sehr oft befinden sich die Tiere in einem sehr schlechten und verwahrlosten Zustand. Hier im Tierheim bekommen sie, nach einer gründlichen tierärztlichen Untersuchung, eine zweite Chance auf ein neues und artgerechtes Leben, besonders dann, wenn Tierliebhaber sich entscheiden, ein solches Tier bei sich zuhause aufzunehmen. Mit der letzten Umbaumaßnahme wurden auch Auflagen des Fachdienstes Veterinärwesen und Verbraucherschutz bezüglich der Anforderungen an die Gestaltung von Räumen, die Reinigung und Desinfektion sowie die Unterbringung (Gruppenhaltung, Quarantänestation, Krankenstation), umgesetzt, um eine ordnungsgemäße tierschutz- und tierseuchenrechtliche Unterbringung von Fund- und Abgabetieren zu gewährleisten. Der für das Bad Hersfelder Tierheim arbeitende Tierarzt, Dr. Gerald Schmidt aus Schenklengsfeld konnte die Angaben seiner Kollegin Dr. Wenthe nur bestätigen, in dieser Einrichtung stimmt einfach alles.

Auf Spenden angewiesen

Der Vorsitzende des Hersfelder Tierschutzvereins machte aber trotz der guten Nachricht deutlich, dass man diesen Zustand auf die Dauer nur aufrechterhalten kann, wenn sich immer wieder Menschen oder Firmen finden, die diese Einrichtung mit Spenden unterstützen. In diesem Zusammenhang bedankte er sich bei allen, die sich bis jetzt durch Sach-und Geldspenden für diese gute Sache eingesetzt haben. (Gerhard Manns)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön