Archiv
- Fotos: Julius Böhm

FULDA Im Kindergarten lernen, im Altenheim jobben

LISA (19) will Erzieherin werden: Viel Stress, kein Gehalt, aber viele Erfahrungen

06.02.15 - Eine kurze Frage zum Anfang: Was machen Sie in der Regel samstags- und sonntagmorgens um fünf Uhr in der Früh...? Die Meisten werden wohlverdienten Schlaf, der unter der Woche wohl etwas zu kurz gekommen ist, nachholen und schlummern. Die Nachtschwärmer unter Ihnen sind vielleicht auf dem Heimweg von der Kneipentour, die ganz Wilden werden gerade aus den Clubs und Discos der Region "gekehrt". Für Lisa aus Fulda klingelt in diesem Moment der Wecker. Sie hat Frühschicht im Seniorenheim in Künzell. Unter der Woche lernt sie im Kindergarten, am Wochenende hilft sie Menschen dreier Generationen durch den Alltag - ein ungewöhnlicher Spagat, aber irgendwie muss Geld reinkommen.

Zunächst steht die morgendliche Körperpflege auf dem Programm: Herr Seidel (Name von der Redaktion geändert) muss gewaschen, angekleidet und auf den Tag vorbereitet werden. Die Pflege- und Hilfskräfte helfen und unterstützen, wo es nur geht. Es gibt viel zu tun: Für knapp 50 Senioren ihrer Station sind nur sechs Mitarbeiter eingeteilt. Eingehakt bei der 19-Jährigen geht es in den Speisesaal, wo das Frühstück gereicht wird. "Sie machen das so gut. Ich wusste gar nicht, dass Sie Hilfskraft sind - ich hätte vermutet, sie wären ausgebildet", hat Herr Seidel mal zu Lisa gesagt.

Lisa konnte schon immer sehr gut mit Kindern umgehen und auch umgekehrt stimmt das Verhältnis einfach. Nach ersten Erfahrungen als Babysitterin und in der Kinderstube der Fuldaer Hochschule war klar: "Erzieherin, das ist mein Ding" Die Ausbildung zur Erzieherin bedeuten vier Jahre schulische Ausbildung mit verschiedenen Praktika und einem Anerkennungsjahr am Ende. Den ersten Schritt zur Sozialassistentin hat sie nach eineinhalb Jahren fast geschafft - im Frühjahr starten die Prüfungen. Danach erst beginnt die eigentliche Erzieherausbildung. Momentan bedeutet das: Zwei Tage schulische Ausbildung und drei Tage praktische Erfahrung im Kindergarten. Referate, Berichte und Klausuren fallen deshalb aber nicht aus. 

Kein Gehalt bis zum fünften Lehrjahr

"Wer diese vier Jahre ohne Gehalt und schließlich das Anerkennungsjahr durchzieht, muss einfach gemacht sein für den Beruf", sagt Anja Semmelroth, Erzieherin im Kindergarten "Spatzennest" in Edelzell. Seit einem halben Jahr ist Lisa in der Gruppe der Zaunkönige. "Sie ist liebevoll im Umgang mit den Kleinen und ich muss echt sagen: Sie hat Nerven wie Drahtseile", so Lisas Kollegin weiter. Die Ruhe bewahren, wenn die lieben Kleinen partout nicht hören wollen - besonders, wenn man quasi jede Woche an sieben Tagen auf den Beinen steht. Ohne den Spagat zwischen Altersheim und Kindergarten wäre an neue Klamotten, Ausgehen mit Freunden oder eine Party nicht zu denken - an ein eigenes Auto sowieso nicht. "Mit Nebenjob kommt man über die Runden. Da kann es aber vorkommen, dass man einfach abends um acht wie tot ins Bett fällt", erzählt Lisa. Sie versucht dennoch, Zeit mit Freunden zu verbringen, Sport zu machen und nicht ganz im Sumpf von Arbeit und Lernerei zu versinken.

Wer nun sagt, dass Erzieher/innen nur mit Bauklötzchen spielen und Tee an die Kinder ausschenken, der irrt sich gewaltig. Die pädogische Früherziehung ist entscheidend für die Entwicklung der Kinder in Schule und ihrer Jugend. Im Unterricht werden Felder wie Kindespsychologie, Bewegung, Ernährung behandelt, um den Kindern eine optimale Betreuung zu bieten. Bei einem Einstiegsbruttolohn von durchschnittlich 1.800 Euro würden nicht viele Menschen den Stress und die Dauer der Erzieherausbildung auf sich nehmen. Lisa ist das egal: "Mir macht die Arbeit wahnsinnig Spaß. Ich weiß einfach genau, dass der Job zu mir passt. Mir ist Spaß am Leben und mein familiäres Umfeld ohnehin wichtiger als der große Verdienst. Die Erfahrungen, die ich den letzten Monaten im Altenheim und im Kindergarten gesammelt habe, kann mir keiner mehr wegnehmen." (Julius Böhm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön