Archiv

KREIS FD POLIZEIREPORT

Unfallflucht im Begegnungsverkehr -

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich von Stadt und Kreis Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

17.06.15 - Verkehrsunfallflucht im Begegnungsverkehr / Zeugen gesucht

NEUHOF. Ein Sachschaden in Höhe von 150 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstag, dem 16.06.2015, gegen 19 Uhr in der Gemarkung Neuhof auf der K 100 zwischen Kerzell und Tiefengruben.

Eine 21-jährige Frau aus Neuhof befuhr mit ihrem PKW, einem grauen Opel Corsa, die K 100 aus Fahrtrichtung Kerzell kommend in Fahrtrichtung Tiefengruben. Auf der Strecke kam der 21-Jährigen im Kurvenbereich ein weißer PKW, Ford Fiesta, entgegen. Nach Angaben der 21-Jährigen geriet der Entgegenkommende auf ihre Fahrspur und kollidierte im Bereich des jeweiligen Außenspiegels.

Der Fahrzeugführer des Opel Corsa setzte nach der Kollision seine Fahrt unerlaubt fort ohne sich weiter um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die 21-Jährige kam mit dem Schrecken davon, an ihrem PKW wurde der Außenspiegel beschädigt. Die Polizei sucht nun Zeugen die Angaben zum Sachverhalt machen können. Diese können sich bei der Polizei Fulda, unter 0661-105-0, melden.


Unbekannte versuchen Fahrrad zu entwenden

FULDA. Am Dienstag (16.06.), gegen 10:45 Uhr, versuchte eine Gruppe Jugendlicher im Alter von 15 bis 17 Jahren ein Fahrrad in der Jahnstraße zu entwenden. Das Mountainbike war mit zwei Drahtseilschlössern an einem Fahrradabstellplatz eines Freibades gesichert. Die Täter öffneten eines der beiden Zahlenschlösser. Als die Fahrraddiebe jedoch von der Geschädigten gestört wurden, flüchteten sie vom Tatort.


Bargeld aus Wohnung gestohlen

FULDA. Zwei bislang unbekannte, weibliche Personen betraten am Montag (15.06.), 15 Uhr, ein Mehrfamilienhaus in der Straße Gallasiniring. Sie klingelten bei einer Geschädigten an der Wohnungstür und gelangten unter einem Vorwand in die Wohnung. Die Bewohnerin wurde anschließend in ein anderes Zimmer gelockt, während die beiden Täterinnen Bargeld in Höhe von über Tausend Euro aus dem Schlafzimmer stahlen. Bis der Diebstahl bemerkt wurde, war es schon zu spät. Die erste Täterin soll circa 1,70 Meter groß gewesen sein und sie hatte blonde Haare, die zu einem Zopf gebunden waren. Sie war von kräftiger Statur und trug einen schwarzen Rock, ein graues T-Shirt, einen blauen Pullover über den Schultern und schwarze Schlappen. Sie sprach in einem ausländischen Akzent. Ihre Komplizin war ebenfalls etwa 1,70 Meter groß und hatte lange, blonde Haare, die ebenfalls zu einem Zopf gebunden waren. Sie trug ein weißes Kleid mit blauen Streifen und schwarze Schuhe mit Schmucksteinchen.


Fahrzeugschein und Kennzeichen gestohlen

FLIEDEN. Am Montag (15.06.), stahlen bislang Unbekannte den Fahrzeugschein sowie beide amtlichen Kennzeichenschilder FD-DK 982 eines Klein-Lkws. Der Renault Rapid war zut Tatzeit in der Straße "Am Küppel" in Flieden abgestellt.


Handy in Diskothek gestohlen

FULDA. Das Handy einer 20-jährigen stahl ein bislang Unbekannter in der Nacht von Samstag (13.06.), auf Sonntag (14.06.) in der Rangstraße. Als die Geschädigte die Diskothek verließ, bemerkte sie, dass ihr weißes Smartphone der Marke Samsung mit türkisfarbener Hülle verschwunden war. Das Mobiltelefon hat einen Wert von etwa 500 Euro.


Unbekannter stahl Laptop

FULDA. Am Dienstag (16.06.), gegen 6:57 Uhr, stahl ein bislang Unbekannter einen Laptop in der Straße "Buttermarkt". Der Geschädigte stellte seine Laptoptasche vor seiner Haustür ab, um seinen Müllereimer ein paar Meter weiter abzustellen. Diese günstige Gelegenheit nutzte der Täter aus und entwendete die Tasche samt Notebook im Wert von 600 Euro. Der Dieb flüchtete in Richtung Universitätsstraße und weiter in Richtung Petersberger Straße. Der Geschädigte konnte den Ganoven wie folgt beschreiben. Er war circa 20 Jahre alt, 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß und hatte kurze schwarze Haare. Bekleidet war er mit einer schwarzen Hose, blauer Trainingsjacke und führte eine schwarze Umhängetasche mit sich. Der Mann hatte ein südländisches Erscheinungsbild.


Unbekannter entwendet Kennzeichen eines Rollers

FULDA. In der Zeit von Freitag (12.06.), 14:30 Uhr und Montag (15.06.), 11:30 Uhr, stahl ein bislang Unbekannter das blaue Versicherungskennzeichen 861-LFV eines Rollers. Das schwarze Zweirad der Marke Peugeot war zur Tatzeit in der Joosstraße abgestellt.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661 / 105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön