Archiv
- Fotos: Miriam Rommel

FULDA Mehrfaches Glück

Nagelneuer Mini One für Sparda Bank-Kunden, Spenden für Vereine

23.07.15 - Über einen nagelneuen Mini One in genossenschaftlichem Orange konnte sich am Donnerstag Hartmut Heigel aus Fulda Kohlhaus freuen. Der pensionierte Bauingenieur hatte bei der Lotterie des Gewinn-Sparvereins der Sparda-Bank Hessen den Hauptpreis gewonnen. Der 66-jährige dachte bei der Gewinnmitteilung erst an einen üblen Scherz, so der Mann im Gespräch mit OSTHESSEN-NEWS. „Da ich noch nie etwas Richtiges gewonnen habe, glaubte ich, mich würde jemand auf den Arm nehmen“. Umso mehr habe er sich gefreut als ihm bewusst wurde, dass er tatsächlich ein Auto gewonnen hat.

Auch andere hatten am Donnerstag Grund zur Freude: Aus Mitteln des Gewinn-Sparvereins spendete die Sparda-Bank 2.500 Euro an den Kunst-und Museumsverein Hessischer Kulturbesitzer für die Ausrichtung des Konzerts „Perlen des Barock“ und auch der Förderverein Kreuzkirche Fulda erhielt von Filialleiter Matthias Böse einen Scheck über 2.500 Euro. „Im Gespräch mit Pfarrer Bürger vor einiger Zeit hatte ich erfahren, dass die Kreuzkirche einen Jugendreferenten beschäftigen wollte. Jedoch ist dies natürlich mit personellen Kosten verbunden“, so Böse. 5.000 Euro brauchte der Förderverein Kreuzkirche insgesamt für den neuen Helfer im Jahr. 2.500 Euro fehlten noch.


Durch die Spende konnte nun Samuel K., der hauptberuflich im Kirchenkreis Fulda beschäftigt ist, für die Aufgabe gewonnen werden. „Seine Aufgaben bei uns erstrecken sich auf fast alle Bereiche in der Jugendarbeit. Er ist für die Kinder und Jugendlichen da – und gerade auch für die, die es zu Hause nicht ganz einfach haben“ so Bürger im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS.

„Spenden– und Gewinnübergaben gehören zu den ganz besonders schönen Aufgaben für mich als Filialleiter. Gutes tun, sparen und gewinnen – dieser Dreiklang kommt bei unseren Kunden sehr gut an“, sagte Matthias Böse. Ganz besonders freue er sich, wenn die Sparda-Bank Vereine und Organisationen dabei unterstützen könne, ihren Dienst an der Gemeinschaft zu verrichten. Schon seit Jahren setzt sich die Sparda-Bank Hessen für gemeinnützige Organisationen, Vereine und Stiftungen in den Bereichen Soziales, Sport, Bildung, Kultur und Umwelt ein. Allein im Jahr 2014 kamen über ihren Gewinn-Sparverein etwa 700 Projekte in Hessen mit mehr als 1,4 Millionen Euro in den Genuss der Förderung. (Miriam Rommel) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön