Filmcover "Power to Change" - Foto: Presseheft Cinemaids GbR

FULDAKinodoku über die Energiewende

"Power to Change - Die EnergieRebellion" - Premiere heute im CineStar

31.03.16 - "Power to Change" ist eine kritische Bestandsaufnahme und plädiert für eine rasche Umsetzung der Energiewende, die aus Sicht des Regisseurs nur durch eine „Energierevolution“ erreicht werden kann. Der Film erzählt mitreißende Geschichten von Kämpfern, Tüftlern, „Menschen wie du und ich“, von innovativen und überraschenden Technologien – und einer Reise in ein Land, das exemplarisch zeigt, wie die Abhängigkeit von fossilen Energien Kriege auslösen kann: der Ukraine.

Der neue Kino-Dokumentarfilm des süddeutschen Regisseurs Carl-A. Fechner „Power to Change – Die EnergieRebellion“ läuft seit März/April in über 130 Städten. Schon mit seinem ersten Film „Die 4. Revolution“ ist Fechner 2010 mit über 100.000 Kinozuschauern in Deutschland der erfolgreichste Dokumentarfilm des Jahres gelungen. Der Film wurde in 28 Sprachen übersetzt.

Auch in Fulda startet der neue Film „Power to Change“ mit einer Premiere am Donnerstag um 19 Uhr mit einem Empfang. Stadtbaurat Daniel Schreiner begrüßt die Gäste um 19:30 Uhr und läutet eine kurze Gesprächsrunde mit lokalen Akteuren der Energiewende ein. Die Filmvorführung beginnt daraufhin um 20 Uhr.

Der Film zeigt unter anderem die Geschichte des iranischen Unternehmers Amir Roughani, der 1987 als unbegleiteter Flüchtling nach Deutschland kam und es heute zum erfolgreichen Solarunternehmer mit über 300 Mitarbeitern gebracht hat.

In einer Reise an mehr als 20 Schauplätze zeigt Fechners Film nahezu alle Themenbereiche der Energiewende: Dezentrale Energieversorgung aus Erneuerbaren Energien, Energieeffizienz, energetische Sanierung, Elektromobilität und vieles andere mehr.

Fechner arbeitete vier Jahre lang an dem Film: „Unser Ziel ist es, unsere Zuschauer mitzureißen, zu faszinieren, hautnah zu informieren, letztendlich glücklich und mutig zu machen – mit opulenten Bildern, einer überwältigenden Geschichte und großer Filmmusik. Natürlich zeigen wir Zusammenhänge auf, prangern Lobbyismus und Ungerechtigkeit an. Aber letztens Endes siegt die Zuversicht, dass wir alle zusammen diese große umfassende Energierevolution schaffen können.“ +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön