Archiv
- Fotos: Hendrik Urbin / Christian P. Stadtfeld

FULDA "Ein ganz besonderer Tag"

WEISSER SONNTAG in St. Andreas - Frische, lebendige Messe mit Pfarrer SCHNEIDER

04.04.16 - "Weil du mich gesehen hast, glaubst du. Selig sind, die nicht sehen und doch glauben." Das steht im Johannes-Evangelium und war am Sonntag Mittelpunkt der Messfeier zur Heiligen Erstkommunion in der katholischen Kirche St. Andreas in Fulda-Neuenberg. 17 Kommunionkinder hat Pfarrer Markus Schneider dort eingesegnet. Damit haben die Mädchen und Jungen ihr zweites Sakrament - nach der Taufe - erhalten. Die Kirche war bis auf den letzten Platz besetzt.

"Ihr gehört jetzt zu unserer Gemeinschaft und ihr seid eine Gemeinschaft - das besagt die Kommunion", sagte Schneider und hob mehrfach hervor: "Der heutige Tag ist ein ganz besonderer in eurem Leben. Ihr werdet immer an ihn denken." Frisch, lebendig und mit viel Gesang hat der Pfarrer den gut anderthalbstündigen Gottesdienst gestaltet - und dafür bekam er viel Lob von den Besuchern. Unterstützung bekam er von einer Abordnung des Kirchenchors.

Sichtlich stolz waren die Kinder, die traditionell weiße Gewänder trugen und fast ein Jahr auf diesen Tag hingefiebert haben, als sie aus der Kirche in Neuenberg ausgezogen sind. Es wurden viele Erinnerungsfotos gemacht und Glückwünsche verteilt. Mit ihren Familien und Bekannten feierten sie anschließend, bevor es dann am Nachmittag noch einmal zu einer Dankandacht nach St. Andreas ging. Alle waren sich einig: "Der Weiße Sonntag bleibt in toller Erinnerung und das Wetter hat auch mitgespielt." (Christian P. Stadtfeld) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön