Archiv
- Fotos: Gerhard Manns

ALHEIM Bei Baggerarbeiten

15 Häuser evakuiert: Gasleitung in Heinebach aufgerissen - schneller Feuerwehreinsatz

08.05.16 - Aufregung im Alheimer Ortsteil Heinebach: Bei Bauarbeiten ist am Samstagmittag gegen 12:45 Uhr eine Gasleitung aufgerissen - ein Bagger hatte die Leitung mit der Schaufel in der Straße „Sonnenhang“ beschädigt. Dabei strömte zunächst ungehindert Erdgas aus dem Leitungsleck. Die sofort alarmierten Feuerwehren der Gemeinde Alheim sperrten großräumig die Einsatzstelle ab und evakuierten vorsorglich die Bewohner der angrenzenden 15 Wohnhäuser, um die Bewohner nicht zu gefährden. Inzwischen hat der Gasbetreiber Energienetz-Mitte (EAM) das Gas abgestellt.

Die abgequetschte Gasleitung...

Da die Monteure des Regionalversorgers „Energienetz Mitte“ sehr schnell vor Ort waren, konnte schon nach kurzer Zeit die Leitung von den Arbeitern abgeklemmt werden. Die GABC-Messgruppe (Gas, Atomar, Biologisch, Chemisch) der Feuerwehr Bad Hersfeld war ebenfalls mit alarmiert worden und stellte danach mit speziellen Messgeräten keine Gaskonzentration mehr fest. Auch die Feuerwehr Rotenburg/F war vorsorglich zur eventuellen Unterstützung mit alarmiert worden.

Bis die Leitung abgeklemmt war, standen einige Trupps unter Atemschutz mit Wasser am Strahlrohr zum Eingreifen bereit. Kreisbrandinspektorin Tanja Dittmar lobte das besonnene und professionelle Vorgehen der Feuerwehren bei diesem Einsatz. Verletzt wurde bei dem Einsatz glücklicherweise niemand und über den Schaden gab es noch keine Angaben vor Ort. (Gerhard Manns)


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön