Viele Schülerinnen und Schüler, Eltern und Kollegen sind gekommen, um den Wort- und Musikbeiträgen in der neuen Mediothek zu lauschen - Fotos: Helena Lemp

HÜNFELD "Aus dem Frosch ist ein Prinz geworden"

Traum erfüllt: Wigbertschule feiert Eröffnung der neuen Mediothek

01.09.16 - "Ich liebe Lesen. Manchmal möchte ich die Happy-Ends selber schreiben. Dann wäre ich ein Einhorn und würde mit einem Mann wie Till Schweiger davon reiten", mit diesem Wortbeitrag - einem sogenannten Poetry Slam - eröffnet die ehemalige Schülerin Teresa Siebert die Feierrunde. Für die Wigbertschule in Hünfeld ist heute ein besonderer Tag. Nach langer Planung ist aus dem einst tristen und dunklen Prüfungsraum eine farbenfrohe, neu eingerichtete und moderne Mediothek entstanden, oder wie Schulleiter Markus Bente sagt: "Aus dem Frosch ist ein Prinz geworden."  

Zwei Schülerinnen der Klasse 6c präsentieren ...

Die ehemalige Schülerin und Singer- und ...

Ausgestatt ist der neue Raum mit allem, was eine Mediothek benötigt: Ausreichend Tische und Stühle, die die Eltern mit einer Summe von 15.000 Euro mitfinanziert haben, eine Ausleihe, PC-Arbeitsplätze, einen Abstellraum, eine Garderobe, Schließfächer, eine kleine Bühne, eine Lesetreppe und natürlich Bücher aus älteren Beständen, aus Spenden von Eltern und dem Lions Club Fulda sowie viele Neuanschaffungen. Die Schülerinnen und Schüler können sich in eine Liste eintragen und dort ihre Wünsche äußern. Ein Kind wünscht sich zum Beispiel ein Witzbuch. "Wir hatten die Vision, einen lebendigen Ort für die Schülerinnen und Schüler zu gestalten sowie einen Ort zu schaffen, der zur Schulkultur beiträgt. Im November 2012 haben wir eine Arbeitsgruppe gegründet und Ideen gesammelt  - zum Beispiel in den Mediatheken von Fuldaer Schulen. Jetzt ist unser Traum erfüllt und ich wünsche mir, dass die Schüler den Raum für sich entdecken", so Mediotheksbetreuerin Kristin Suppelt begeistert. "Ich sage gerne: unsere 'Hirnfürze' wurden alle aufgenommen und von den Archtikten umgesetzt", ergänzt Schulleiter Markus Bente und fährt fort: "Wir waren zuvor eine der wenigen Schulen, die keine Mediothek besaßen, aber das tut in der heutigen Zeit Not." Umso glücklicher ist Bente, dass Eltern, Kollegen und auch die Schülerinnen und Schüler selbst alle fleißig mit angepackt haben.

Die Architekten Judith Fladung und Erich ...

Nun soll die neue Mediathek die Kinder und Jugendlichen zum Lesen animieren sowie den Austausch mit anderen, aber auch Ruhe ermöglichen. Wie aufregend die Schulzeit manchmal sein kann, zeigt Teresa Siebert in ihrem selbst geschriebenen Song "Blick in den Spiegel". Darin geht es um die Höhen und Tiefen des Erwachsenwerdens. Sie wolle nicht erwachsen werden, gleichzeitig herrsche in ihr manchmal der jugendliche Drang, die Welt zu verändern, wovon ihr nächstes Stück handelt. "Die Welt braucht mehr Menschlichkeit, Liebe und etwas Herzenswärme", singt sie, "Ich will mein Bestes tun, menschlich zu sein".

Schulelternbeirat Alexander Woyth

Mediotheksbetreuerin Kristin Suppelt

Etwa 1.400 Kinder- und Jugendbücher sind ...

Weitere Höhepunkte boten die Wortbeiträge der Klasse 6c. In einer amüsanten Darbietung präsentierten die vier jungen Schülerinnen die Abenteuer von Meerjungfrau Emily, die den Auftrag von König Neptun bekommen hat, Meer und Menschen in Harmonie leben zu lassen. Die Szene stammt aus dem Buch "Emilys Rückkehr" von Liz Kessler. Auch über die Streiche von Miles und Niles, zwei Freunden, die Kühe in die Schule geschleust und sich somit schulfrei erschlichen haben, wurde aus dem Buch "Miles & Niles - Hirnzellen im Hinterhalt" von Jory John und Mac Barnett zitiert. (Helena Lemp) +++


Schulleiter Markus Bente

Schülerinnen und Schüler auf der ...

Zwei weitere Schülerinnen aus der ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön