FULDAUnter dem Motto: "L14 lebt!"

Großes Hoffest und Tag der offenen Tür an der Langebrückenstraße

19.09.16 - Musik, Trommeln, Trödeln, Siebdruck und vieles mehr - Mit einem breitem und bunten Programm für Jung und Alt hat das Jugendwerk der AWO Nordhessen in Kooperation mit den Vereinen YouRoPa, KÖK, Raumteiler sowie der EVG Gelben Rübe zu einem Tag der offenen Tür und großem Hoffest in die Langebrückenstraße 14 in Fulda eingeladen. Bei strahlendem Sonnenschein und dem Motto "L14 lebt!" konnten alle Interessierten, Nachbarn und Freunde einen Eindruck gewinnen, was sich alles auf dem Gelände der Langebrückenstraße 14 befindet und mit den Aktiven ins Gespräch kommen. Für kulinarische Köstlichkeiten sorgten unter anderem syrische Flüchtlinge. 

Am Nachmittag wurde das Hoffest ...

Die Bürgerinitiative BI L14 sammelt ...

Am kommenden Donnerstag eröffnet die ...

Kreatives Upcycling bei der "Erneuer-Bar"

Seit vielen Jahren bietet das Gelände in der Langebrückenstraße 14 mit seinem rund 20 Initiativen und Vereinen eine Plattform für lebendigen, kulturellen, politischen und sozialen Austausch in Fulda. Mit dem Café Panama entstand eine bislang so noch nie in Fulda dagewesene Bündelung verschiedener soziokultureller Angebote in einem Gebäudekomplex. Durch den Verkauf des Geländes ist die gesamte L14 von der Verdrängung bedroht und dadurch ebenso die Initiativen, Projekte und Vereine, die zurzeit auf dem Gelände ansässig sind. "Trotz des Verkaufes feiern wir wie gewohnt unser Hoffest und leiten damit die Kulturwoche ein, denn nächste Woche feiert das Kino35 sein fünfjähriges und der Verein KÖK bereits sein zwanzigjähriges Bestehen. Ebenfalls wird am kommenden Donnerstag ab 18:00 Uhr das Reparatur-Café die "Erneuer-Bar" eröffnen", berichtete Verena Schulenberg von der AWO Nordhessen. Mit der "Erneuer-Bar" sollen die Menschen in Fulda und Umgebung die Chance bekommen, ihre Elektrogeräte reparieren zu lassen und dabei Kaffee und Kuchen zu genießen. "Die Idee kam mir durch einen Artikel im Spiegel und dann habe ich bei der Aktion Mensch den Antrag gestellt, der schließlich bewilligt wurde", freute sich Christian Schmitt, Initiator des Projektes.

Individuelle Taschen und Turnbeutel konnten ...

Peter Krause und Verena Schulenberg ...

Modestudentin, Zahra Dehghani, ist als ...

Der Kleidertauschladen ist ein voller ...

Türkische Köfte gab es von ...

 Das Programm des Hoffestes bot neben der Nähbar und dem Kleidertauschladen auch verschiedene DIY-Workshops. Die Besucher konnten sich beispielweise beim Siebdruck Workshop ausprobieren oder das kreative Upcycling Projekt der "Erneuer-Bar" besuchen. "In diesem Jahr ist sogar mehr los auf unserem Hoffest als die Jahre zuvor. Durch den Verkauf des Geländes und die mediale Aufmerksamtkeit, haben wir mehr Besucher angelockt", erklärte Verena Schulenberg. Zum Stöbern und Staunen lud der offenen Werkstattverkauf und das angeschlossene Atelier bei Günter und Zehra ein.

Eingang von Günters Kaufwerkstatt - ...

Zehra Kocakoru bietet in ihrem ...

Auch für das leibliche Wohl war umfassend gesorgt: Kulinarische Köstlichkeiten wurden unter anderem von der Solidary Kitchen "KüFa" und der Gelben Rübe angeboten. "In diesem Jahr bieten wir in Zusammenarbeit mit syrischen Flüchtlingen Köfte, also gegrillte Hackfleischbällchen an. Der Kontakt kam durch unsere Nähbar zustande, in der auch Flüchtlinge nähen. Außerdem spendeten wir der Flüchtlingsunterkunft in der Daimler-Benz-Straße in Fulda einige Nähmaschinen", erzählte Verena Schulenberg. Zum Abschluss ließ die Fuldaer Konzertreihe "Hoermahl" das Fest musikalisch ausklingen und ab 19:00 Uhr spielten der Kölner Singer/Songwriter Frère sowie die Fuldaer Musiker F. Molino und Crimson Oak. (Nina Sauer) +++

Fotos: Walter Rammler


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön