FULDA/HÜNFELDMediana-Azubitage mit Stadtführer

Abwechslungsreiches, informatives Programm fuer angehende Pflegefachkraefte

11.01.17 - Mit dem ehemaligen Oberbürgermeister Gerhard Möller als Stadtführer durch Fulda, ein Schulungstag zum neuen Pflegestärkungsgesetz und viel Raum für den Austausch untereinander: Dazu waren 75 Auszubildende der Mediana Gruppe eingeladen. „Azubitage“ heißt das Angebot, das die Unternehmensgruppe regelmäßig ihren angehenden Pflegekräften macht. „Hier wie in den vierteljährlich stattfindenden Treffs haben sie die Möglichkeit, losgelöst aus ihrem Alltag in den Mediana Einrichtungen in Fulda und Hünfeld, neue Einblicke in fachlich relevante Themen zu erhalten“, erklärt die Leiterin der Mediana Akademie Patricia Bott und ergänzt: „Darüber hinaus ist ein wesentlicher Aspekt, dass die Auszubildenden der verschiedenen Häuser, die zudem meist unterschiedliche Altenpflegeschulen besuchen, so miteinander ins Gespräch kommen.“ Und damit der Spaß dabei nicht zu kurz kommt, versucht Mediana Akademie-Leiterin Bott dafür auch ungewöhnliche Wege zu gehen.

So stand für alle ein besonderer Ausflug auf dem Programm: In Gruppen aufgeteilt, folgten die angehenden Pflegefachkräfte der Fuldaer Einrichtungen dem ehemaligen Oberbürgermeister Gerhard Möller durch die Straßen der Barockstadt und ihrer wandelvollen Geschichte. Für die Azubis der Hünfelder Häuser ging es mit Karl Fey und Matthias Flory durch die Konrad-Zuse-Stadt. „Viele Senioren erzählen immer wieder von früheren Zeiten – so entstand die Idee, dass ein Einblick in die Veränderungen der Städte für die Pflegekräfte sinnvoll sein könnte – und das nicht nur für das eigene Wissen, sondern auch für die Arbeit mit den Menschen, die sie betreuen und pflegen“, erläutert Patricia Bott.

Nicht ganz leichte Kost gab es während einer intensiven ganztägigen Schulung: die Neuerungen der jüngsten Pflegereform, die seit 1. Januar in Kraft sind. Doch der Pflegeexperte Bernhard Stärck aus Schleswig-Holstein verstand es, die Änderungen anhand von Fallbeispielen und in Gruppenarbeit verständlich näherzubringen. Und Stefanie Klee, Pflegedienstleiterin des Mediana St. Ulrich, ergänzte dies mit Informationen zur Umsetzung der neuen Bestimmungen im EDV-gestützten Dokumentationssystem der Mediana Einrichtungen. „Wie wichtig es tatsächlich war, sich mit dem Pflegestärkungsgesetz II zu beschäftigen, zeigte mir erst die sehr positive Rückmeldung der Auszubildenden, die bisher offenbar kaum mit dem Thema in Berührung gekommen waren“, erklärt die Leiterin der Mediana Akademie.

Gemeinsame Essen im Mediana Wohnstift in Fulda und der Mediana Seniorenresidenz in Hünfeld rundeten die drei Azubitage ab – und gaben Gelegenheit, sich in lockerer Runde kennenzulernen und auszutauschen. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön