Archiv

EBERSBURG Tragödie in Rhön-Gemeinde

Großbrand in Weyhers verursacht hohen Schaden - Familie in Notunterkunft

30.01.17 - Bei der Leitstelle Fulda ging am Montagmorgen gegen 9:30 Uhr die Meldung über einen Scheunenbrand in Ebersburg-Weyhers (Rhön/Kreis Fulda) ein. Nach aktuellen Informationen von OSTHESSEN|NEWS vor Ort griff das Feuer auf eine Häuserreihe über. "Flammen schlagen meterhoch aus dem Dach", hieß es, denn über das Dach hatten sich die Flammen einmal komplett bis zur anderen Seite des Hauses hindurchgefressen. Für die Feuerwehren der Großgemeinde sowie das Deutsche Rote Kreuz und der Malteser Hilfsdienst wurde Großalarm ausgelöst.

Fotos: Julius Böhm

Ausgangspunkt des Brandes war offenbar eine Scheune, auf deren Dach eine Photovoltaikanlage installiert war. Sie stand binnen weniger Minuten in Vollbrand. Die Flammen griffen auch auf das benachbarte Wohnhaus über und richteten erheblichen Schaden an. Flammen und Löschwasser zerstörten binnen kurzer Zeit alle Habseligkeiten des im Haus lebenden älteren Ehepaares sowie einer dreiköpfigen Familie, die auch dort wohnte. Zur Brandzeit soll das ältere Paar im Haus gewesen sein, die kleine Familie allerdings nicht. 

In ihr Zuhause können die fünf vorerst nicht zurück. Laut Feuerwehr ist aber bereits eine Notunterkunft gefunden. Der Einsatz der Nachbarn bei dem Brand war aber mehr als vorbildlich. Innerhalb kürzester Zeit organisierten sie Sachen für die Bewohner des brennenden Hauses und stellten Essen und Heißgetränke für die Einsatzkräfte bereit. "Das nimmt man bei solchen Temperaturen dankend an", erklärt Einsatzleiter Sebastian Bickert. Er selbst wohnt im Haus gegenüber der Brandstätte. Bei aller Professionalität sitzt bei ihm der Schock am Montagvormittag auch erkennbar tief.

Vom DRK Fulda erhalten die junge Familie und das Paar nun ein Startpaket mit den nötigstens Dingen für die schwierige Zeit nach dieser Tragödie. 

Während alle Bewohner unversehrt blieben, wurde ein Feuerwehrmann offenbar leicht verletzt, zwei Nachbarinnen erlitten einen Schock. Neben den Feuerwehren von Ebersburg sind auch Wehren aus den Nachbarorten Poppenhausen, Dietershausen und Eichenzell im Einsatz. Laut Polizei-Informationen beläuft sich der Sachschaden auf mehrere hunderttausend Euro. Über die Brandursache liegen noch keine Informationen vor. (jub/cps/sit) +++

Fotos (2): privat


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön