Vorsichtig löten die Jugendlichen ein kleines elektrisches Schaltmännchen in Osterhasengestalt zusammen. - Fotos: Stefanie Harth

BAD HERSFELD Wenn Sprache Türen öffnet

Bienvenue bei Asteelflash - Französischschüler schnuppern Betriebsluft

26.03.17 - Sprache öffnet Türen: „Bienvenue“ heißt es bei Asteelflash, als Französischschüler der Gesamtschule Obersberg dem Bad Hersfelder Standort des global agierenden französischen Entwicklers und Fertigers von elektronischen Baugruppen, Geräten und Systemen einen Besuch abstatten. Eine Stippvisite ganz im Zeichen des deutsch-französischen Entdeckungstages 2017, der vor elf Jahren aus der Taufe gehoben wurde und unter der Schirmherrschaft des Auswärtigen Amtes und des Ministère des Affaires étrangères (französisches Außenministerium) steht.

„Bienvenue“ heißt es bei Asteelflash, als ...

Auf Stippvisite in der Lehrwerkstatt.

Ausbildungsleiter Volker Kretz gibt den jungen ...

Ziel des Projektes, das vom Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) organisiert wird, ist es, Brücken zwischen den Nachbarländern zu bauen. Junge Menschen sollen für die Bedeutung der deutsch-französischen Partnerschaft im politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Bereich sensibilisiert werden. Kurzum: der Entdeckungstag will hiesige Schüler neugierig auf „la France“ machen und „nebenbei“ das Interesse an Arbeit und Beruf erwecken.

In die Welt der Technik tauchen die Neuntklässler gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Corina Klose und Julia Schaub ein. Personalreferent Alexander Schönfeld gewährt der Gruppe Einblicke in die täglichen Betriebsabläufe. Während des Rundgangs durch den Fertigungsbereich gibt es für die Französischschüler eine Menge zu bestaunen. Kaum verwunderlich: zählt die Asteelflash-Gruppe doch zu den führenden Unternehmen der EMS-Branche (Electronic Manufacturing Services).

Selbstverständlich kommt bei diesem Besuch auch die Praxis nicht zu kurz: In der Lehrwerkstatt angekommen, beugen sich die Neuntklässler hochkonzentriert über die vor ihnen ausgebreiteten Bausätze. Vorsichtig löten die Jugendlichen ein kleines elektrisches Schaltmännchen in Osterhasengestalt zusammen. Eine sportliche Herausforderung. Ausbildungsleiter Volker Kretz und seine Lehrlinge geben den jungen Gästen Hilfestellung. Und siehe da: Mission geglückt. Nach und nach beginnen die Osterhasen zu blinken. (Stefanie Harth) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön