- Archivfoto: Konrad-Zuse-Schule

HÜNFELDAlle Schulstandorte sollen beibehalten werden

Magistrat begrüßt Stärkung der Konrad-Zuse-Schule

29.08.17 - Der Magistrat der Stadt Hünfeld unterstützt die Fortschreibung des Schulentwicklungsplanes des Landkreises Fulda für die kommenden fünf Jahre, die ihm jetzt zur Stellungnahme vorgelegt wurde. Dieser Entwicklungsplan sieht unter anderem eine weitere Stärkung der Konrad-Zuse-Schule und einen Erhalt aller Schulstandorte in Hünfeld vor.

Wie Bürgermeister Stefan Schwenk dazu mitteilt, begrüße es der Magistrat ausdrücklich, dass sich der Landkreis Fulda in dieser Planung zu einer perspektivischen Erweiterung des Angebots an der Konrad-Zuse-Schule bekennt. Nach dem Plan soll an der Konrad-Zuse-Schule eine Berufsschule für den Übergang in Ausbildung (BÜA) eingerichtet werden. Außerdem sieht der Plan eine dauerhafte Etablierung des Beruflichen Gymnasiums nach erfolgreichem Schulbesuch vor, was perspektivisch eine Erweiterung der Schule darstellt. Wichtig ist dem Magistrat nach den Worten des Bürgermeisters aber auch das Bekenntnis zum Erhalt der vier Grundschulstandorte in Hünfeld, um eine ortsnahe schulische Versorgung der Sechs- bis Zehnjährigen sicherzustellen. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön