- Foto: Archiv/Gerhard Manns

BAD HERSFELDSo schnell kann es gehen ...

Baby (14 Monate) am Bahnsteig vergessen - Zeugen verhindern Schlimmeres

07.10.17 - Durch einen aufmerksamen Zeugen wurde am Donnerstag (05.10.) gegen 22 Uhr am Bahnsteig des Bahnhofs Bad Hersfeld beobachtet, wie eine Frau mit ihrem Mann Gepäck aus einem Cantus-Zug auslud. Durch den Lokführer wurden unvermittelt die Türen des Zuges geschlossen und fuhr mit den Eltern weiter. Am Bahnsteig blieb ein Baby (14 Monate) im Kinderwagen zurück, welches die eintreffende Funkstreife mit großen Augen anblickte.

Über die Kollegen der Bundespolizei wurde der Zugführer verständigt, die Mutter und der Vater konnten am nächsten Bahnhof umsteigen und kehrten so zeitnah zu ihrem Kind zurück, dass zwischenzeitlich auf der Polizeistation unterhalten wurde. Die Eltern hatten auch noch doppeltes Glück: Im Kinderwagen war ein größerer Geldbetrag für die Reise deponiert. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön