- Fotos: Gerhard Manns

SCHENKLENGSFELDBauarbeiten beginnen im Februar

Ausbau der Kreisstraße 9: Land Hessen unterstützt mit 770.000 Euro

10.10.17 -

Mit rund 770.000 Euro unterstützt das Land Hessen den Landkreis Hersfeld-Rotenburg und die Gemeinde Schenklengsfeld beim Ausbau der Kreisstraße 9. Rund 510.000 Euro erhält der Kreis für die Erneuerung der Fahrbahn, rund 257.000 Euro gehen an die Gemeinde für neue Gehwege. Dies teilte Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Montag in Wiesbaden mit. Die Gesamtkosten des Gemeinschaftsprojekts belaufen sich auf rund 1,7 Millionen Euro.

Die Fahrbahn der Kreisstraße weist zahlreiche Frostschäden, Risse und Setzungen auf. Auch die Gehwege befinden sich in einem schlechten Zustand und sind überwiegend zu schmal. Im Ort Schenklengsfeld-Hilmes wird die Fahrbahn komplett erneuert und auf maximal 5,8 Meter verbreitert, außerhalb bis zur Kreisstraße 13 mit zusätzlichen Asphaltschichten verstärkt und sechs Meter breit. Die Gehwege werden mindestens 1,5 Meter breit und neu gepflastert.

Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich im Februar 2018 und sollen im Juli 2019 abgeschlossen sein. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön