- Foto: privat

GROßENLÜDERSieben Jahre Vereinstätigkeit

Finanzspritze für Generationenpark: Bürgerhilfeverein spendet 1.500 Euro

10.10.17 - Mit Kaffee und Kuchen feierten die Mitglieder des Bürgerhilfevereins Miteinander-Füreinander Großenlüder e.V. sieben Jahre erfolgreiche Vereinstätigkeit. Die Vorsitzende Maria Mohr berichtete über die Vereinsarbeit, eine Spende von 1.500 Euro unterstrich die wohltätige Ausrichtung.

"Wir sind in der Gemeinde bekannt und die Hilfe, die wir leisten können, wird auch in Anspruch genommen, dass belegen die vielen Hilfeeinsätze der vergangenen Jahre", so Mohr. Weiterhin begrüßte Mohr den Bürgermeister Werner Dietrich, den Ortsvorsteher Jürgen Hübl, die 1. Beigeordnete Anita Pecka sowie Thomas Odenwald als Vertreter des Gemeindevorstandes.

Ebenso wurde Brigitte Kirchner vom Verein "Miteinander - Füreinander Oberes Fuldatal e.V." begrüßt, die in einem Gastvortrag über die Aktivitäten ihres Vereins berichtete und so Impulse für die weitere Vereinsarbeit gab.
Der Höhepunkt des Nachmittags war die Spendenübergabe an Bürgermeister Dietrich für den Generationen-, Gesundheits- und Bewegungspark. Einstimmig wurde beschlossen, dieses Projekt, das älteren und jüngeren Bürgern die Möglichkeit gibt, sich sportlich zu betätigen, mit 1.500 Euro zu unterstützen. Der Wert entspricht in etwa den Kosten für ein Gerät. In seiner Dankesrede erklärte Bürgermeister Dietrich, die Initiative für diesen Park käme aus dem Seniorenbeirat, das Konzept des Bewegungsparks überzeuge. Es werden rund 15 Geräte aufgestellt, die ab Frühjahr 2018 benutzt werden können. Dietrich bedankte sich beim Verein für die Spende und wies darauf hin, dass gelebtes Miteinander die Orte lebenswert mache. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön