Wem gehören die Schmuckstücke? - Foto: Polizei

KREIS VBPOLIZEIREPORT

Wem gehören die Schmuckstücke? - Ölleitung angeschnitten - Unfallflucht

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Vogelsberg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

13.10.17 - Wem gehören die Schmuckstücke? 

LAUTERBACH. Wem gehören die Schmuckstücke? Region - Wie bereits berichtet, gelang es der Polizei am 26.09.2017 einen 35-jährigen Mann nach einem Einbruch in ein Wohnhaus in Alsfeld festzunehmen. Bei einer anschließenden Durchsuchung der Wohnung des Festgenommenen, konnten die Ermittler Schmuckgegenstände und eine Fahrkarte des RMV auffinden, die möglicherweise aus einer anderen Straftat stammen könnten. Die Kriminalpolizei sucht die rechtmäßigen Eigentümer der aufgefunden Gegenstände. Bitte melden sie sich bei der Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Spiegelberührung im Begegnungsverkehr

Lauterbach (P) - Am Montag, den 09.10.2017, gegen 10.10 Uhr, befuhr eine 19jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Pkw die Landesstraße aus Wallenrod kommend in Richtung Bundesstraße 254. Ihr entgegen kam kurz hinter der Firma Heggenstaller, in einer Rechtskurve, ein silberner Pkw. Der Fahrer dieses Fahrzeuges, eine ältere männliche Person, geriet mit seinem Pkw zu weit auf die Gegenfahrbahn und es kam zur Spiegelberührung der beiden Fahrzeuge. Er setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 150 Euro zu kümmern. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeistation Lauterbach, Tel.: 06641/971-0.


Parkenden Pkw beschädigt

Lauterbach (P) - Am Mittwoch, den 11.10.2017, gegen 11.00 Uhr, hatte ein 51jähriger Pkw-Fahrer seinen silbernen Opel Astra auf dem Parkplatz der Volksbank zum Parken abgestellt. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, war gerade ein Pkw, welcher von einer älteren, ca. 70 jährigen Dame gesteuert wurde, dabei, neben dem Opel Astra einzuparken. Sie wurde durch einen älteren, grauhaarigen, über 70jährigen Mann, eingewiesen. Jedoch wurde der Versuch des Einparkens dann abgebrochen. Der 51jährige stellte dann an seinem Fahrzeug Beschädigungen an der linken hinteren Fahrzeugecke fest. Vermutlich beim Einparkversuch wurde der Pkw beschädigt und es entstand Sachschaden in Höhe von 750 Euro. Bei dem einparkenden Pkw soll es sich um einen grauen Kleinwagen mit Fließheck gehandelt haben. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeistation Lauterbach, Tel.: 06641/971-0.


Ölleitung angeschnitten

LAUTERBACH. An einem grünen Quad schnitt ein unbekannter Täter zwischen Donnerstag, der vergangenen Woche und Mittwoch dieser Woche in der Löbersgasse die Ölleitung an. Während der anschließenden Fahrt platzte dann der Schlauch und das Öl lief aus. Der Fahrer merkte noch rechtzeitig den Ölverlust und konnte so noch größeren Schaden verhindern. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 97 10 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.+++

Symbolbild


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön