Archiv
- Fotos: Gerhard Manns

BAD HERSFELD Lkw mit Pkw kollidiert

Verkehrsunfall am Europakreisel: Zwei Personen im Auto eingeschlossen

13.12.17 - Am Mittwochmorgen ereignete sich am Europakreisel in Bad Hersfeld ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Lkw war mit einem Citroen kollidiert, zwei Fahrzeuginsassen des Kleinwagens wurden im Auto eingeschlossen. Die Feuerwehr Bad Hersfeld musste die Tür des Pkw mit einem hydraulischen Rettungsgerät aufbrechen. Es kam währende der Rettungsarbeiten zu Verkehrsbehinderungen rund um den Europakreisel. 

Gegen 10.10 Uhr befuhr ein Sattelzug die Abfahrt der Bundesstraße 62 in Richtung der Kreuzung Berliner Straße. Beim Überqueren der Kreuzung missachtete der Fahrer des Sattelzuges jedoch die Vorfahrt eines grauen Citroen einer 79-jährigen Frau aus Niederaula und fuhr in die Beifahrerseite des Pkw, wodurch der Pkw zur Seite geschleudert wurde. Die Beifahrertür des Pkw wurde dadurch verkeilt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr aus Bad Hersfeld geöffnet werden. Die 79-jährige Fahrerin des Pkw und ihr 82-jähriger Ehemann wurden mit einem Schock vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von circa 13.000 Euro. +++



Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön