- Foto: Musikschule der Stadt Fulda

FULDA Ein neues Orchester für die Region

Musikschule der Stadt und Hochschule Fulda starten Gemeinschaftsprojekt

12.01.18 - Um einen weiteren Attraktivitätspunkt zu schaffen, der das kulturelle Leben in Fulda vielfältiger macht, hat die Musikschule der Stadt Fulda eine Kooperation mit der Hochschule Fulda gestartet: In dem neugegründeten Orchester „Sinfonietta Fulda“ soll eine Gelegenheit zum gemeinsamen Ensemblemusizieren geboten werden.

Selbstverständlich ist die Teilnahme nicht nur für Studenten, sondern für alle Bürger der Stadt offen; die Teilnahme ist dabei für alle Interessierten (also auch für diejenigen, die keinen Unterricht bei der Musikschule Fulda belegen) kostenfrei. Die zu erbringende „Gegenleistung“ wäre indes die kontinuierliche Bereitschaft, an Proben und Auftritten teilzunehmen. Eine formale Anmeldung an der Musikschule ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.

Um die Erreichbarkeit für die Studierenden zu erleichtern, werden die Probenräume von der Hochschule Fulda zur Verfügung gestellt: „Die Hochschule Fulda bemüht sich, ihren Studierenden neben einer fundierten fachlichen Ausbildung auch attraktive Angebote im Bereich Kultur und Sport zu bieten. Vor diesem Hintergrund stellt die Kooperation mit der Musikschule Fulda eine wertvolle Bereicherung für uns dar", so Prof. Karim Khakzar, Präsident der Hochschule Fulda.

Für die künstlerische Leitung des Orchesters konnte Martin Klüh gewonnen werden, dessen Dirigententätigkeit bereits seit mehreren Jahren in der Region bekannt ist: „Das Orchesterrepertoire bietet eine endlose Vielfalt guter sinfonischer Musik. Unser Programm soll genre- und epochenübergreifend sein und neben den bekannten Werken auch unbekannte und moderne Musik präsentieren: Hauptsache, sie ist interessant, abwechslungsreich und sorgt für viel Spielfreude!“, betont der Dirigent. Natalya Oldenburg, Leiterin der Musikschule der Stadt Fulda, sieht in der Orchestergründung den Beginn einer langjährigen Tradition, „um junge Menschen zu animieren, sich am kulturellen Leben in Fulda zu beteiligen und in Zusammenarbeit mit talentierten Musikern aus der Region vielfältige sinfonische Programme auf die Beine zu stellen.“

Orchesterproben finden ab dem 6. Februar 2018 immer dienstags von 19 bis 20.30 Uhr in der Hochschule statt (Gebäude 45, Raum 100 – das Gebäude liegt zwischen der ehemaligen Mensa und der Halle 8 und ist besten erreichbar von der Marquartstraße aus) statt. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön