Archiv
Üben lohnt sich - für alle erfolgreichen Teilnehmer des Instrumentalwettbewerbes gab es Urkunden und Preisgeld und natürlich viel Applaus - Fotos: Gudrun Schmidl

BAD HERSFELD Preisträgerkonzert in der Aula der KDS

Sparkassenstiftung unterstützt auch 31. Instrumentalwettbewerb der Musikschule - üben lohnt sich

05.05.18 - Ein beeindruckendes Konzert, gestaltet von den Preisträgern des 31. Instrumentalwettbewerbs der Sparkassenstiftung und der Musikschule des Landkreises Hersfeld-Rotenburg in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis der Musikschule, fand am Donnerstag in der Aula der Konrad-Duden-Schule statt. 17 Teilnehmer stellten sich einer unabhängigen Jury. Neun erste Preise konnten vergeben werden.  

Sascha Sippel, stv. Vorstandsmitglied der Sparkasse ...

Lucy Landefeld

Die Musikschulleiter Sabine Schweiger und Timo Wichmann bedankten sich bei Sascha Sippel, stv. Vorstandsmitglied der Sparkasse Hersfeld-Rotenburg, der an diesem Abend die Sparkassenstiftung vertrat und nicht nur die Urkunden überreichte, sondern auch das Preisgeld in Höhe von insgesamt 2000 Euro an die erfolgreichen Bläser und Streicher zur Belohnung und als Ansporn gleichermaßen verteilt.

Florian Titze

Sascha Sippel, Sabine Schweiger und Timo ...

Bastian Schneider

Das größte Lob gebührte natürlich den Musikschülern, die sich als Instrumentalisten erfreulicherweise immer weiter entwickeln. Das kommt nicht von ungefähr. Zum einen gehören dazu Eltern, die ihren Kindern Musikunterricht ermöglichen, was nicht immer einfach ist. Außerdem sollten die Musiklehrer das richtige Gespür entwickeln, wie sie die Kinder ihren Begabungen entsprechend fördern. Stefan Ragotzky vom Förderkreis schwärmte von dem „tollen Klima in der Musikschule“ und dem Ideenreichtum der Verantwortlichen, das gepaart mit bestmöglichem Musikunterricht Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene fordert und somit eine positive Entwicklung und soziale Kompetenz fördert.

Stefan Ragotzky

Dass es sich lohnt, „konsequent an seinem musikalischen Hobby dran zu bleiben“ und sich viele Übungsstunden lohnen, bewies beispielhaft Lorenz Rödiger, der auf dem Saxophon mit hervorragendem Erfolg am Instrumentalwettbewerb in der Altersgruppe 7 bis 10 Jahre teilgenommen hat und den ersten Preis gewann. In dieser Altersgruppe präsentierten sich auch die Preisträger Nele Schindler auf der Trompete, Anna Boß auf der Blockflöte und Mia Grapengeter auf ihrer Violine mit ihren Siegertiteln.

Felicia Ries

James Marksteder, der zu den 11 bis 13 Jahre jungen Teilnehmern gehört, begeisterte mit „Vuelvo al sur“ von Astor Piazolla. Der elfjährige Tobias Schneider ließ bei der „Sonate Nr. 7 Allegro ma non troppo“ von Jean Xavier Lefevre die Finger über die Klarinette fliegen, sein Zwillingsbruder Bastian bewies sein musikalisches Talent auf der Violine.Die jungen Solisten wurden allesamt auf dem Klavier begleitet, außer Lisa Grapengeter, die beim Wettbewerb auf die Tastenbegleitung verzichtete. Beim Preisträgerkonzert vor großem Publikum bestätigte sie, dass sie ihren ersten Preis mit hervorragendem Erfolg verdient hat.

Viele hoffnungsvolle Talente mehr brachten anspruchsvolle Stücke zu Gehör wie Raphael Feick, der sich als Saxophonist für „Waltz for Emily“ von James Rae entschieden hat. Alle Preisträger überzeugten, auch Florian Titze und Leon Schindler jeweils auf der Trompete, Lucy Landefeld auf der Querflöte und Isabel Reichel auf der Klarinette. Emily Czembor und Mathilda Mootz, die als Violinistinnen jeweils erste Preise gewonnen haben, überzeugten die Fachjury in der Altersgruppe 11 bis 13 Jahre. Melanie Holitzner war an diesem Abend verhindert.

Eineinhalb Stunden unterhaltsamer, hochkarätiger Musikgenuss wurde gekrönt von dem herausragenden Beitrag „Scene de Ballet – Adagio – Tempo di Bolero“ von Charles-Auguste de Beriot“, gespielt von Felicia Ries auf der Violine. Ihr Spiel hat schon die Fachjury berührt und nichts passt besser als der von Timo Wichmann zitierte Spruch aus der Feder des Weltstars Sting: „Wenn ich musiziere, ist es wie eine Art Gebet. Ein Dank für diese Gabe“. (Gudrun Schmidl) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön