Am letzten Tag der Messe in Wächtersbach wurde die russische Delegation aus Troizk verabschiedet - Foto:Martina Glaab

WÄCHTERSBACHKultureller Austausch

Messe Wächtersbach: Abschied von der russischen Delegation aus Troizk

18.05.18 - Am letzten Tag der Messe Wächtersbach fand in den Abendstunden die offizielle Verabschiedung der Delegationen aus Troizk statt. Ins Restaurant „Marinero“ waren hierzu die Mitglieder der Delegationen aus Troizk, die gastgebenden Familien sowie die Mitglieder des Partnerschaftsverein Wächtersbach-Troizk (PSV WT) geladen. Im Namen von Bürgermeister Andreas Weiher überbrachte Nikolai Kailing vom Stadtmarketing der Stadt Wächtersbach die besten Grüße und bedankte sich bei allen Anwesenden für die Organisation des Rahmenprogramms und die Unterbringung der russischen Freunde.

Karl Hermann Diehl vom PSV WT gab einen kleinen Einblick in die vergangenen Tage und stellte fest, dass sowohl Gäste als auch Gastgeber einen interessanten Aufenthalt in Deutschland hatten, auch wenn der Ausflug nach Kassel am Himmelfahrtstag sprichwörtlich ins Wasser gefallen war. Ludmilla Avdeeva von der Administration von Troizk bedankte sich für die Gastfreundschaft und überreichte Gastgeschenke aus ihrer Heimatstadt an alle gastgebenden Familien.

Zur Abreise verabschiedeten sowohl Bürgermeister Andreas Weiher, die gastgebenden Familien und der Partnerschaftsverein am nächsten Tag die Delegation auf dem Rathausvorplatz. Die nächste Begegnung wird ein Gegenbesuch in Troizk im kommenden August sein. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön