- Symbolbild

KREIS MKK POLIZEIREPORT

Diebe machen große Beute - Falsche Handwerker unterwegs

13.06.18 - Diebe machen "große" Beute

BRACHTTAL. Eine ziemlich "große" Beute machten Diebe in den frühen Morgenstunden am Dienstag in der Erlbruchstraße. Zwischen 6 und 9 Uhr gelang es den Tätern, einen auf dem dortigen Baustellengelände abgestellten gelben Radlader zu stehlen. Ob die Diebe ein größeres Fahrzeug zum Abtransport des Baufahrzeuges Komatsu WA 65 nutzten oder den Radlader weggefahren haben, ist bislang nicht klar. Zeugen, die Hinweise zu dieser Tat geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06051 827-0 zu melden.

Achtung: Falsche Handwerker unterwegs!
 
MAINTAL. Am Dienstagmorgen wurde eine Seniorin in der Hermann-Löns-Straße in Dörnigheim Opfer eines Trickdiebstahls. Gegen 9.30 Uhr klingelten zwei Unbekannte an ihrer Tür und gaben sich als Handwerker aus. Unter dem Vorwand Probleme mit der Wasserversorgung des Hauses zu beheben, verschaffte sich einer der Täter Zutritt zur Wohnung.  Hier durchsuchte er diverse Schränke und entwendete Bargeld, während der Komplize die betagte Frau an der Wohnungstür in Gespräche verwickelte. Beide Männer sprachen akzentfrei Deutsch. Einer der Täter wird auf 60 Jahre geschätzt. Er soll etwa 1,70 Meter groß sein, eine dickliche Statur und grau melierte Haare haben. Der zweite Unbekannte wird als circa 25 Jahre alt, 1,85 Meter groß und schlank beschrieben. Hinweise zu den Gesuchten bittet die Polizei unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön