Archiv
Viel Applaus bekam das Kammerorchester für ihre Darbietung - Fotos: privat

BAD HERSFELD Konzertreihe erfolgreich fortgesetzt

Best of Musikschule 2018 - 48 junge Musiker stellen ihr Können unter Beweis

26.06.18 - „Best of Musikschule 2018“, unter diesem Motto stellten insgesamt 48 junge Musiker dem Publikum in der Aula der Konrad-Duden-Schule ihr Können unter Beweis. Ein“ Best of Album“ bezeichnet in der Musikbranche einen Tonträger mit ausgewählten Stücken eines Künstlers oder eine Zusammenstellung der erfolgreichsten Lieder aus einem Zeitraum. In der Konzertreihe der Musikschule fand dies alles live auf der Bühne statt, so spann Musikschulleiter Timo Wichmann mit seiner Leitungskollegin Sabine Schweiger den roten Faden durch das Programm des Abends.

Gitarrenjugendorchester und Gitarristen

„Musik ist das, was beim einen aus dem Kopf raus - und beim nächsten ins Herz reingeht.“ Mit diesem Zitat von Dieter Thomas Heck führte das Leitungsteam dann in den ersten Teil des Konzerts über. Die jüngsten Solisten, Maximilian Huber und Benjamin Mandel auf der Gitarre und Fiona Fleischmann auf der Violine, zeigten ihr Können und nahmen das Publikum mit in die Welt der Ritter und ins Frankreich des 19. Jahrhunderts. Den zweiten Block leitete das Gitarrenjugendorchester der Musikschule unter der Leitung von Sabine Schweiger ein. Timo Wichmann hatte extra für das Konzert zwei neu komponierte Stücke mit im Gepäck und bedankte sich bei den jungen Gitarristen und Gitarristinnen für die fleißige Mitarbeit und bei seiner Kollegin Sabine Schweiger für das Einstudieren der Stücke.

Jazzcombo und Klarinetten-Duo

„Komm, lass uns heute in den Stadtpark gehen“ kam poppig unterlegt mit Cajonklängen von Gastspieler Silas Blum daher. Die eingängige Melodie noch im Ohr, ging es dann sommerlich weiter mit der „Beach Party Queen“, hier war als besonderes Highlight Nimue Bonello mit ihrer Ukulele eingebaut. Das Publikum bedankte sich mit viel Applaus für diese Uraufführung. Im Anschluss überzeugten Chiara Laura Göbel, Marlene Mootz und Jolina Funk teils solistisch, aber auch gemeinsam mit ihrer Lehrerin Dietlind Quiroz-Sanchez bis zu sechshändig am Flügel. Irgendwelche Nachrichten, „Any News?“ stellte Nele Schindler gekonnt mit ihren Trompetenklängen in den Raum. Ebenfalls wie sie erhielt das Klarinetten-Klezmer Duo, bestehend aus Tobias Schneider und Kathrin Schildgen, langen Applaus für ihre Vorträge.

Solisten am Klavier

Wunderbar abwechslungsreich ging es in die zweite Hälfte des Programms, wobei Schulleiter Timo Wichmann wieder den Faden und das Motto des Konzerts aufnahm und dazu aufforderte, nun einfach ohne weitere Moderation die Musik auf sich wirken zu lassen, wie beim Anhören eines „Best of Albums“ daheim und es mit Steve Martin zu halten, der einmal sagte: „Über Musik zu sprechen ist wie zu Architektur zu tanzen“. Mailin Ruch brachte mit viel Gefühl die "Arabasque No. 1" von Claude Debussy am Flügel zum Erklingen. Die neu von Andreas Winter gegründete Jazz-Combo brachte den Raum dann mit ihren drei Stücken zum Swingen und Tequilla bildete als Mitmachstück für das Publikum eine gelungene Auffrischung kurz bevor es noch einmal in die hohe Kunst der Klassik ging.

Duy Trinh überholte sich beim „Rondo alla turca“ von Mozart beinah selbst auf den Tasten, so dass sich zwischenzeitlich seine Finger fast zu verknoten schienen. Felicia Ries zeigte mit ihrem Wettbewerbsstück „Scéne de Ballet“ von Charles-Auguste de Beriot ihr virtuoses Können auf der Violine. Ein weiteres Highlight vor dem Finale war Clara Fischer. Sie brachte die Toccata von Bach mit fliegenden Fingern auf dem Flügel zu Gehör. Das siebzehnköpfige Kammerorchester der Musikschule unter der Leitung von Olaf Wald bildete mit russischen Volkstänzen und einem Medley aus „Ghostbusters“ und „Scooby Doo“ den passenden Abschluss zum gelungenen Konzertabend.(pm/gs)


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön