Teilnehmer des Stadtradelns beim Stadtschloss Fulda - Fotos: Marius Auth

FULDA Preisverleihung beim Stadtradeln 2018

Radeln fürs gute Klima: 491 Radfahrer fahren 121.855 Kilometer in Osthessen

12.07.18 - Mit der bundesweiten Kampagne "Stadtradeln" sollen möglichst viele Kilometer beruflich und privat mit dem Rad zurückgelegt werden. Damit wird ein Zeichen fürs Zweirad in den Kommunen gesetzt. Fulda hat in diesem Jahr zum dritten Mal teilgenommen und ein Rekordergebnis eingefahren: 491 Radfahrer fuhren von Mitte Mai bis Anfang Juni 121.855 Kilometer in Osthessen.

Null-Emissions-Fahrzeug, Sportgerät und Gemeinschaftsförderer: Das Fahrrad hat viele Vorteile und steht auch für moderne urbane Mobilität. Von der Auftakttour des Stadtradelns am 18. Mai an ging es für die Teilnehmer unter anderem auf die Spuren des Spätlesereiters, ins Fuldatal und in die fuldische Sagen- und Urwaldwelt. So animiert fiel das Kilometersammeln leicht: Im Schnitt 248 Kilometer pro Teilnehmer wurden erstrampelt. Monika Bracht von der Verbraucherberatung Fulda hat gar über ihre drei Wochen Autoverzicht im Rahmen der Aktion gebloggt, um das muskelbetriebene Fortbewegungsmittel von seiner effizienten Seite zu zeigen.

Stadtbaurat Daniel Schreiner begrüßte zur Siegerehrung

Monika Bracht von der Verbraucherberatung Fulda ...


"Wir hatten überwiegend gutes Wetter, das hat zum Rekordergebnis verholfen. Leider war wegen der Anzahl der teilnehmenden Kommunen und Radbegeisterten dieser bundesweiten Aktion sowohl die Website als auch die App des 'Stadtradelns' überlastet", erklärte Stadtbaurat Daniel Schreiner am Mittwochabend im Marmorsaal des Stadtschlosses Fulda zur Preisverleihung. Eine insgesamt vermiedene Menge von 17.303 Kilogramm Kohlenstoffdioxid für die Fuldaer Stadtradler zeigt eindrucksvoll das Einsparpotenzial, hessenweit ist man bisher auf Platz 4 bei den geradelten Kilometern. Im Jahr 2019 soll wieder teilgenommen werden, die Anmeldung ist bereits ab April 2019 möglich.

Ein Pedelec-Gutschein im Wert von 1.500 ...

Auch die Stadt Fulda war mit ...


Die Übergabe der Preise und Urkunden erfolgte in 4 Kategorien: Radlerin mit den meisten Kilometern, Radler mit den meisten Kilometern, Team mit den meisten Kilometern pro Mitglied, Team mit den meisten (aktiven) Mitgliedern.

Radlerin mit den meisten Kilometern (Preise: Gutscheine für Fahrradgeschäft):

1. Elfriede Fey 1.502 km
2. Ulrike Blumenstein 1.493 km
3. Stefanie Karl 1.051 km


Radler mit den meisten Kilometern (Preise: Gutscheine für Fahrradgeschäft)

1. Mario Shumway 1.898 km
2. Thomas Wiegand  1.814 km
3. Rudi Pappert 1.674 km 
 

Team mit den meisten Kilometern pro Mitglied im Durchscnitt (Preise: Gutscheine für Theresienhof)

1. RSF 80 Petersberg 717,3 km
2. RC 07 Fulda 602,0 km
3. RSV Froh Fulda e.V. 461,2 km


Team mit den meisten aktiven Mitgliedern (Preise: Gutscheine für Theresienhof)

2 x 1. Platz  
1. Hochschule Fulda 83 Teammitglieder
1. ADFC Fulda 83 Teammitglieder
2. Stadtverwaltung Fulda 42 Teammitglieder
3. Rabanus-Maurus-Schule 40 Teammitglieder


Gewinnerin der Verlosung (unter allen IN) des Pedelec-Gutscheins in Höhe von 1.500 €
Sonja Merz

(mau/pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön