Archiv
- Symbolbild: O|N

KREIS FD POLIZEIREPORT

Roller gestohlen - Verkehrszeichen umgefahren 

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

12.07.18 - Verkehrszeichen umgefahren 

NEUHOF-ROMMERZ. In der Zeit von Donnerstag, dem 12.07.18, zwischen 00.00 Uhr und 10.45 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem bislang unbekannten Fahrzeug die L 3181 aus Richtung Hauswurz kommend in Richtung Rommerz. Im Ortseingangsbereich von Rommerz geriet der oder die Unbekannte gegen die dortige Fahrbahnbegrenzung und prallte anschließend gegen das dortige Verkehrszeichen (Z 222 – links vorbei), welches komplett aus der Verankerung gerissen und beschädigt wurde. Anschließend flüchtete der oder die Unfallverursacher/-in in unbekannte Richtung. An dem Verkehrszeichen und der Fahrbahnbegrenzung entstand ein Sachschaden in Höhe von 300,- Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen die sachdienliche Hinweise geben könnten. Diese können sich bei der Polizei Neuhof unter der Telefonnummer 06655-96880 melden.

Roller gestohlen

FULDA. Einen Motorroller der Marke Aprilia, mit dem Versicherungskennzeichen AIH 199, im Wert von 1.500 Euro, stahlen Diebe in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (10./11.07.) in der Kreuzbergstraße. Das Kleinkraftrad mit einer auffälligen Speziallackierung in rot/gelb stand verschlossen vor dem Haus Nummer 22.

Autoscheibe eingeschlagen

GERSFELD. Bei einem auf dem Parkplatz Fuldaquelle auf der Wasserkuppe abgestellten Mercedes schlugen Unbekannte am Mittwoch (11.07.), vormittags, eine Seitenscheibe ein. Ob sie etwas gestohlen haben ist noch nicht bekannt. Der Sachschaden beträgt etwa 300 Euro.

Schmierereien

NEUHOF. Im Bereich der Gieseler Straße beschmierten Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (10./11.07.) mehrere Wände und Container mit Worten beleidigenden Inhalts. Betroffen waren mindestens zwei Verteilerkasten und ein Altkleidercontainer. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung, übler Nachrede und Verleumdung.

Einbrecher in der Rhön scheitern

TANN. Zwei Wohnhäuser in dem Tanner Stadtteil Theobaldshof waren Ziele von bislang unbekannten Einbrechern in der Mittwochnacht (11.07.). Sie versuchten die Zugangstüren der Häuser in der Rhönbergstraße und Dermbacher Straße aufzubrechen. Da es ihnen nicht gelang die Türen zu öffnen, verschwanden sie ohne weiteres Vorgehen und ohne Beute.

Hinweise an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön