Archiv
Auch am Samstagnachmittag ist das Festival des Bieres gut besucht - Fotos: Nina Bastian

FULDA Erste Bilanz fällt sehr positiv aus

Bierliebhaber willkommen: heute letzter Tag beim "Festival des Bieres"

12.08.18 - Die Innenstadt von Fulda ist sehr gut besucht, was wohl auch an der Großveranstaltung auf dem Uniplatz liegt. Das Festival des Bieres lockt seit Donnerstagabend hunderte Besucher in die Stadtmitte. Neben vielen Lifeacts gibt es unterschiedlichste Biersorten. Hier kommen Bierliebhaber so richtig auf ihre Kosten. Das Festival geht noch bis Sonntag, doch schon heute ziehen einige Verkäufer erste Bilanz. "Die Fuldaer sind offen für Neues, trinken aber am liebsten Pils", erzählt Alex.

Marina und Milli stehen im Bitburger ...

Viele Touristen zieht es deswegen in ...

Frisch gezapft ...

... ein Guinness

"Am Donnerstag- und Freitagabend war sehr viel Betrieb. An unserem Stand mussten wir pro Abend 20 Mal das Fass wechseln. Es wird sehr gut getrunken." Sehr beliebt ist das Mönchshofer Bier. "Von jung bis alt, hier kommt jeder mal vorbei und probiert etwas." Neben der flüssigen Nahrung gibt es auch eine Food-Meile mit zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten wie Crepés oder Eis von den Eisheiligen. 

Alex und Johanna ziehen positive Bilanz

Eis

Am Samstag stand unter anderem ein Vortrag zur Bierherstellung von Frank Ziemen (Brauhaus Barbarossa) auf dem Programm und am Abend gibt dann die Partyband „Hangover“ auf der Bühne Vollgas. Am Sonntag können die Besucher mit einem Frühschoppen von 10 bis 15 Uhr in den Tag starten. Dazu werden fünf Musiker mit Akkordeon, Gitarren, Trompete und Geige die Besucher unterhalten. (nb) +++



Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön