Jutta Sporer las spannend und unterhaltsam - Fotos: Carina Jirsch

FULDA Alle Jahre wieder

Gemütlich und spannend im Bett - Krimilesung im Bettenhaus Köhler

04.12.18 - Immer in der Vorweihnachtszeit gibt es die „Lesung im Bett“ mit Jutta Sporer musikalisch begleitet von Pia Sauer, den diesjährigen Genussabend der Kulturmeile Löherstraße von Fulda im Bettenhaus Köhler. Die Vielfalt der kriminalistischen Texte zum Thema „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“ von und mit Jutta Sporer überraschten die zahlreichen "Bettlägrigen". Der Hospiz-Förderverein Fulda e.V. freut sich über die Spenden. Die Kulturmeile Löherstraße von Fulda hat immer etwas besonderes zu bieten.

Franz Köhler begrüßte die zahlreichen Gäste

Pia Maria Sauer

War es die vorweihnachtliche Atmosphäre, die Dunkelheit der Nacht, das nur durch Kerzen erleuchtete Bettenhaus? Nein, es waren die köstlichen Geschichten, ausgewählt von Jutta Sporer, das wohlklingende Saxophon mit Pia Maria Sauer, die die passende Musik gekonnt dazu beitrug. Auch die kuscheligen Betten, die bequemen Stühle und die lockere Atmosphäre machten die 12. Auflage wieder zu einem Höhepunkt der Veranstaltungsreihen der Kulturmeile Löherstraße von Fulda. Es hat sich herumgesprochen, der Abend ist sicherlich kein Geheimtipp mehr, es ist eine feste Größe im abendlichen Leben von Fulda; ein begeisterter Zuhörer sagte, das sei für ihn immer der Auftakt zur Adventszeit. Erwartet wurde eine Zuhörerschar wie im letzten Jahr mit ca. 60 Liegeplätzen im Bett und Stühle, doch die Lesung wurde überrannt von 70 neugierigen Gästen. Es gab kein freies Bett mehr, auf zwei Doppelbetten
lagen vier Zuhörer, und es blieb kein Stuhl mehr, der zum Sitzen und Zuhören einlud.

Das Hauptthema war wie jedes Jahr „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“ und so hatte Jutta Sporer einmal mehr einen bunten Strauß mit Krimi-Kurzgeschichten, zusammengebunden. Ihre unverwechselbare Mimik gaben ihrem Vortrag die absolute Mischung zum Lachen und Schmunzeln. Was wäre ein solcher Abend ohne die musikalische Begleitung durch  Pia Maria Sauer, sie eröffnete die Lesung passend zum Thema mit Bill Ramsey komponierten Song „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett „.

Zur Pause und zum Abschluss gab es leckere Pfälzer-Weine, geliefert von Buchhandlung Ulenspiegel, Weiß- und Rotwein deren Qualität ebenso so zu diesem stimmungsvollen Abend beitrug.(pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön