- Grafik: ON

REGION Im ADAC-Fahrsicherheitszentrum

Sicher unterwegs bei Kälte, Schnee und Eis: 10 Winter-Trainings zu gewinnen!

29.11.18 - Ein Blick aus dem Fenster und auf den Wetterbericht bestätigt es: Die dunkle und kalte Jahreszeit ist angebrochen. Jetzt ist es höchste Zeit, das Auto fit für den Winter zu machen und bestenfalls die Zeit für ein Extra-Sicherheitstraining zu nutzen, um für mögliche Risiken und Gefahren im Straßenverkehr gewappnet zu sein. OSTHESSEN|NEWS verlost in Kooperation mit dem ADAC Hessen-Thüringen und dem Reifenhersteller Continental 10 Winter-Trainings im Fahrsicherheitszentrum.

Das ADAC & Continental Winter-Training bietet eine besondere Möglichkeit, Ihr Auto besser kennenzulernen. In einer sicheren Umgebung unter Aufsicht von ADAC Profis erfahren Teilnehmer, wie ihr Wagen auf schwierige Witterungsverhältnisse reagiert und erhalten viele lebensrettende Tipps aus erster Hand. Auf dem Gelände werden Winterverhältnisse wie Glätte oder eine schneebedeckte Fahrbahn simuliert. So kann unter realistischen Bedingungen trainiert werden.

Das Winter-Training findet am 17. Dezember von 16:30 Uhr bis 21:45 Uhr im ADAC Fahrsicherheitszentrum Rhein-Main zwischen Gründau und Büdingen statt. OSTHESSEN|NEWS verlost 10 Teilnahmen am Winter-Training (inklusive Continental-Fanpaket). Um am Gewinnspiel teilzunehmen, schicken Sie bitte bis zum 12. Dezember eine Email an marius.auth@medienkontor-fulda.de mit Ihrem Namen und Vornamen. Teilnehmer müssen 18 Jahre alt sein und im Besitz des Führerscheins. Gefahren wird mit dem eigenen Pkw.

Diese Übungen erwarten Teilnehmer beim Winter-Training:

Slalom fahren auf Gleitflächen
Verbessern Sie Ihr Handling des Fahrzeugs auf glatten Fahrbahnbelägen und lernen Sie die Möglichkeiten und Grenzen besser kennen.

Richtig bremsen auf Schnee
Erleben Sie hier ganz praktisch, wie sich Ihr Fahrzeug beim Bremsen auf der simulierten Schneedecke verhält.

Kurvenfahren auf Schnee
Hier trainieren Sie, wie Ihr Fahrzeug auch bei winterlichen Verhältnissen nach links oder rechts fährt, wenn Sie es wollen – und nicht geradeaus weiterschlittert oder ausbricht.

Ausweichen vor Hindernissen
Auf der Gleitfläche weichen Sie plötzlich auftauchenden Wasserhindernissen aus und bewältigen die simulierte Gefahrensituation mit einem gezielten Lenkmanöver. Dabei trainieren Sie Lenken und optimale Blickführung in Kombination.

Bremsen und Ausweichen im Schnee
Um plötzlich auftretenden Hindernissen gekonnt auszuweichen, lernen Sie das Zusammenspiel von Bremsen, Lenkeinsatz und gutem Augenmaß in einer speziell auf schneeglatte Straßen abgestimmten  Trainingseinheit kennen.

Bremsen in verschneiter Kurve
Zu schnell in die Kurve oder plötzlich taucht ein Hindernis in der Biegung auf: Richtiges Bremsen, der Einfluss von elektronischen Fahrhilfen und richtige Blickführung bekommen hier eine vollkommen neue Bedeutung.

Fahrphysik und Fahrhilfen verstehen
In kurzen Gesprächsrunden behandeln Sie Themen der Fahrphysik, wie Kraftübertragung und Bremsmethoden oder Fahrhilfen wie ABS und ESP. Zusätzlich erhalten Sie wertvolle Fahrtipps für den Winter.

Bei den Übungen wird eine Gleitfläche aus Kunststoff verwendet, kein echter Schnee. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön