- Fotos: Laura Struppe

FULDA Für Liebhaber der Barockstadt

Neuer Fulda-Bildband von Christian Tech (Fotos) und Johannes Heller (Text)

05.12.18 - Gute Nachrichten für Liebhaber der Barockstadt und solche, die es noch werden wollen: rechtzeitig vor Weihnachten ist jetzt der neue Bildband  "Fulda – ein Bilderbogen aus der Barockstadt" im Imhof-Verlag Petersberg erschienen und liegt in den Buchhandlungen aus. Die Publikation wurde pünktlich zum Stadtjubiläum "1275 Jahre Fulda" fertig, das bekanntlich nächstes Jahr ins Haus steht. Die großformatigen Fotos von Christian Tech bestechen durch ungewohnte Perspektiven auf wohlbekannte Ansichten und Bauten. Ergänzend runden die fundierten Texte von Johannes Heller, seines Zeichens Magistratspressesprecher, den Bildband ab. 

Von links: Dr. Michael Imhof, Christian ...

Fotos (5): Christian Tech - Imhof-Verlag

Am heutigen Dienstag wurde der Band Presse und Öffentlichkeit vorgestellt. Neben Fotograf Christian Tech und Textautor Johannes Heller freuten sich auch Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld, Verleger Michael Imhof und Elisabeth Schrimpf vom Tourismus- und Kongressmanagement der Stadt Fulda über die neue Publikation, die sicher auf manchem Gabentisch landen wird.

Fotograf Christian Tech stammt ursprünglich aus der Uckermark und hat vieleicht als "Freeme" ein besonders waches Auge für die verborgenen Schönheiten Fuldas, die den Einheimischen so gar nicht mehr auffallen. Von seiner Schwierigkeit, bei der Fülle an schönen Motiven die allerbesten auszuwählen, berichtete er heute im Grünen Zimmer des Stadtschlosses: "Was soll man in die Pfanne haun, wenn der Kühlschrank so voll ist?", habe er sich angesichts der Vielzahl schöner Gebäude, Plätze und Ensembles gefragt. Untzerstützt wurde er bei seiner Auswahl von Elisabeth Schrimpf, die auch den Anstoß für die Publikation gegeben hatte. Auch der OB hatte nach eigenen Worten es schon  länger als Mangel empfunden, kein passendes und voer allem aktuelles Buch über Fulda als Gastgeschenk zur Verfügung zu haben. Auch für nicht-deutschsprachige Touristen eignet sich der Band als Wegbegleiter und Führer durch die Barockstadt, denn die informativen Texte von Johannes Heller sind von Rod Williams in Englische übersetzt worden.

Heller kennt als gebürtiger Fuldaer und langjähriger Redakteur der Fuldaer Zeitung seine Heimatstadt natürlich aus dem Effeff, hat sich aber trotzdem die Neugier des Entdeckers bewahrt und nimmt die Besucher bei seinem Spaziergang kenntnisreich an die Hand. Nach seinem Lieblingsplatz in Fulda befragt, nennt er den Angel, hinter dem Dom zwischen Eichsfeld und Hinterburg gelegen - sicher kein touristischer Besuchermagnet, aber einer der beschaulichsten verborgenen Plätzchen der Barockstadt.

Der Bildband  "Fulda – ein Bilderbogen aus der Barockstadt" ist im Imhof-Verlag Petersberg erschienen und kostet
19,95 Euro. (ISBN: 978-3-7319-0716-9) (Carla Ihle-Becker)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön