Archiv
Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel zieht sich aus der Politik zurück - Foto: O|N

WIESBADEN / FULDA Nach 30 Jahren ist Schluss

Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel (64, CDU) verabschiedet sich aus der Politik

19.12.18 - "Ich habe Ministerpräsident Volker Bouffier gebeten, mich bei der Regierungsbildung nicht mehr zu berücksichtigen. Nach 30 Jahren in der Politik mache ich Schluss. Meine Entscheidung habe ich schon vor längerer Zeit gefasst", sagte Dr. Wolfgang Dippel (64, CDU) am Mittwochnachmittag gegenüber OSTHESSEN|NEWS.

Aktuell ist er Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration. Zuvor war Dippel zehn Jahre (von 2004 bis 2014) Bürgermeister der Stadt Fulda. Seine Entscheidung habe nichts damit zu tun, dass "sein" Ressort - dem Sozialministerium - künftig vom designierten Koalitionspartner Bündnis 90/Die Grünen geführt werde. "Nach 45 Berufsjahren, davon 30 Jahre in der Politik, ist das ein ganz normaler Schritt für mich", sagte Dippel weiter.

Was er in Zukunft machen werde, dürfe er jedoch noch nicht verraten. (Hans-Hubertus Braune) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön